Dani Atkins - Bücher & Infos

Anzeige

Neue Bücher von Dani Atkins in chronologischer Reihenfolge

Dani Atkins Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Dani Atkins

  • Then and Always
  • Die Achse meiner Welt (Rezension)
  • Fractured
  • Die Nacht schreibt uns neu (Rezension)
  • The Story of Us
  • Sieben Tage voller Wunder (Rezension)
  • Perfect Strangers
  • This Love
  • Sag ihr, ich war bei den Sternen (Rezension)
  • Sommernachtsküsse
  • While I Was Sleeping
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Dani Atkins

  • Wenn das Überleben erst der Anfang der Gefahr ist
    Hannahs Freund hat sie betrogen. Um wieder einen klaren Kopf zu bekommen reist sie zu ihrer Schwester nach Kanada. Doch irgendwann muss sie wieder zurück nach England und sich der Situation stellen, obwohl sie immer noch nicht weiß was sie tun soll.
    Auf dem Flughafen flirtet sie mit einem anderen Passagier ihres Flugs. Doch bevor sie ihn bei einem Kaffee kennen lernen kann wird er ausgerufen und die Chance ist vorbei.
    Im Flugzeug kann sie dann doch…
  • Rezension zu Bis zum Mond und zurück

    • ClaudiasBuecherregal
    Lisa stirbt bei einem tragischen Zugunglück. Sie hinterlässt Alex, ihren Mann, und ihren sechsjährigen Sohn Connor. Beide trifft das Unglück sehr schlimm, besonders Connor kann nicht verstehen, dass seine Mutter nicht wiederkommen soll – sie hatte es doch versprochen. Alex findet neuen Lebensmut, als er die Menschen kennenlernt, die dank Lisas Organen eine Transplantation erhalten haben. Sofort spüren sie eine besondere Verbindung zueinander und pflegen den Kontakt. Auch Connor findet…
  • Rezension zu Heller als alle Sterne

    • ClaudiasBuecherregal
    Zum 175-jährigen Droemer Knaur Verlagsjubiläum sind im September 2021 sechs Kurzromane zum Thema „Sehnsuchtsmomente zum Dahinschmelzen erschienen“ – unter anderem eine kleine Fortsetzung des Romans „Sag ihr, ich war bei den Sternen“ von Danit Atkins.
    Maddie Chambers ist tatsächlich zum zweiten Mal aus dem Koma erwacht. Dieses Mal lag sie zehn Jahre ans Bett gefesselt im Krankenhaus. Mittlerweile ist ihre Tochter ein Teenager und der Zustand ihrer Mutter hat sich weiter verschlechtert. Zum…
  • Rezension zu Die Achse meiner Welt

    • PMelittaM
    Rachel hat fünf Jahre zuvor ihren besten Freund, Jimmy, verloren, er hat ihr Leben gerettet und dafür seines geopfert. Seitdem ist nichts mehr wie es war, Rachel leidet nicht nur an Schuldgefühlen sondern auch an einer entstellenden Narbe und Kopfschmerzen, und hat ihre Ziele nicht verwirklichen können.
    Als sie zur Hochzeit ihrer Freundin in ihren Heimatort zurückkehrt, wird sie ohnmächtig – und die Achse ihrer Welt verschiebt sich. Als sie wieder aufwacht hat sich ihr Leben verändert, sie…