Cormac McCarthy - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Krimi/Thriller, Historisch
  • auch Charles McCarthy
  • * 20.07.1933 (89)
  • Providence, Rhode Island
Anzeige

Neue Bücher von Cormac McCarthy in chronologischer Reihenfolge

Cormac McCarthy Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Cormac McCarthy in der richtigen Reihenfolge

Grenzen Buchserie (3 Bände)

  1. All die schönen Pferde (Rezension)
  2. Grenzgänger
  3. Land der Freien

Passagier Buchserie (2 Bände)

  1. Der Passagier (Rezension)
  2. Stella Maris (D) (Rezension)

Weitere Bücher von Cormac McCarthy

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Cormac McCarthy

  • Rezension zu Stella Maris

    • drawe
    Klappentext:
    Sechzehn Jahre nach seinem Weltbestseller Die Straße kehrt Pulitzer-Preisträger Cormac McCarthy zurück mit seinem zweibändigen Meisterwerk. Der Passagier und Stella Maris: Zwei Romane ohne Vorbild. Die Wahrheit des einen negiert die des anderen.
    1972, Black River Falls, Wisconsin: Alicia Western, zwanzig Jahre alt, lässt sich mit vierzigtausend Dollar in einer Plastiktüte und einem manifesten Todeswunsch in die Psychiatrie einweisen. Die Diagnose der genialen jungen Mathematikerin…
  • Rezension zu Der Passagier

    • Aleshanee
    Verlagsinfo
    Der Passagier und Stella Maris: Zwei Romane ohne Vorbild. Die Wahrheit des einen negiert die des anderen.
    1980, Pass Christian, Mississippi: Bobby Western, Bergungstaucher mit Tiefenangst, stürzt sich ins dunkle Meer und taucht hinab zu einer abgestürzten Jet Star. Im Wrack findet er neun in ihren Sitzen festgeschnallte Leichen. Es fehlen: der Flugschreiber und der zehnte Passagier. Bald mehren sich die Zeichen, dass Western in etwas Größeres geraten ist. Er wird von skrupellosen…
  • Rezension zu The Road

    • kltr
    Cormac McCarthy - Die Strasse
    Es ist eine fiktive Story. Ein Science Fiction mitnichten. Sie wurde mit viel Fantasie geschrieben. Fantasy, weit gefehlt. Eine Parabel. Nanu, da liegen wir ja auf einer völlig falschen Ebene. Ja das stimmt. Und?! Es bleibt eine Parabel.
    Sie scheint mir der bedenklichen Gattungsebene „Dystopie“ anzugehören. Eine Fake-Gattung, ist ihr Hauptkriterium allein die schwarzseherische Tendenz. Wie heißen dann Bücher, die eine glückselige Intention verfolgen? Jetzt egal.
    Um…
  • Rezension zu Der Anwalt

    • Nungesser
    Autor: Cormac McCarthy
    Titel: Der Anwalt, aus dem Englischen übersetzt von Nikolaus Stingl
    Originaltitel: The Counselor erschien erstmals 2013
    Seiten: 176 Seiten, Drehbuch
    Verlag: rororo Taschenbuch
    ISBN: 9783499267246
    Der Autor: (Klappentext)
    Cormac McCarthy wurde 1933 in Rhode Island geboren und wuchs in Knoxville, Tennessee auf. Für sein literarisches Werk wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Pulitzerpreis und dem National Book Award. Die amerikanische Kritik…

Themenlisten mit Cormac McCarthy Büchern