© Privat

Cord Buch - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Poesie, Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • Hamburg- Altona

Über Cord Buch

Cord Buch wurde 1954 in Hamburg-Altona geboren. Der Berufsausbildung zum Industriekaufmann schloss sich ein Studium zum Dipl.-Wirtschaftsingenieur an. Beruflich führte ihn sein Weg über Tätigkeiten in sozialen Projekten und Lehrtätigkeiten in der Erwachsenenbildung hin zum Projekt- und Qualitätsmanagement. Als Kind verschenkte er selbstgemachte Bücher aus Oktavheften. 2001 begann er mit regelmäßigen Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa und trat auf Lesungen auf. Nach "Mord im Viertel" ist "Flucht ins Viertel" sein zweiter Roman.

Website
Website
Facebook
Facebook

Inhaltsverzeichnis

Cord Buch Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Cord Buch in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Cord Buch in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Cord Buch

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Beantwortete Fragen

  1. Wer ist der kreative Kopf hinter dem Krimi?

    Cord Buch 27.12.2019

    Ein Kopf, nicht nur mit grauen Haaren gekrönt, weil die Kriminalfälle in meinen Büchern intensives Denken erfordern, sondern auch, weil sie dem Alter Tribut zollen. Ich schreibe seit einigen Jahrzehnten, und seit Anfang der 90ger Jahre veröffentliche ich Lyrink und Prosa. 2014 fand ich einen Verlag und es erschien mein erster Roman "Mord im Viertel". Ein Krimi, wie die folgenden Romane auch. Alle spielen in dem bekannten Hamburger Schanzenviertel und auf St.Pauli. Ich bin Diplom-Wirtschaftsingenieur, habe lange Jahre in der Erwachsenenbildung gearbeitet, bevor ich Qualitätsingenieur in der Softwareentwicklung geworden bin. Und meine Name ist kein Pseudonym, wie viele glauben.
  2. Warum hast Du Dich für das Krimi-Genre entschieden?

    Cord Buch 27.12.2019

    Nicht nur, weil ich selbst gerne Krimis lese. Für mich sind Krimis spannend, die aktuelle Themen behandeln, wo es nicht nur um Mord und Totschlag geht, Und in denen Protagonisten vorkommen, wie es sie im wirklichen Leben auch gibt. Krimis sind das Genre, in dem mit am besten aktuelle Themen behandelt werden können, und zwar auch auf unterhaltsame Art und Weise. Die Themen meiner bisherigen Krimis sind Luxussanierung von Wohnvierteln, Lampedusaflüchtlinge in Hamburg und der G20-Gipfel in Deutschland.
  3. Verrätst Du uns etwas zum jetzigen Fall?

    Cord Buch 27.12.2019

    Die Story in "Die Welt im Viertel" spielt in den bedrückenden, aufregenden und chaotischen Tagen des G20-Gipfels in Hamburg. Die Stadt befindet sich im Ausnahmezustand, während die mächtigsten Staatschefs der Welt in den Messehallen tagen. Und es gibt Tote: Während einer polizeilichen Maßnahme stirbt ein Jugendlicher und während eines Einsatzes wird eine Polizistin erschossen. Verwirrende Spuren weisen in viele Richtungen und die Frage, ob die beiden Tode zusammenhängen, bleibt lange unbeantowrtet. Wie immer ermittelt Hauptkommissar Werner Jensen, und wie immer wird die Journalistin Nele tief in den Fall hineingezogen, und die Leserinnen erfahren ganz nebenbei einiges, was in den Gipfeltagen in Hamburg passiert ist.
  4. Wie fügten sich Deine Ideen Stück für Stück zusammen?

    Cord Buch 27.12.2019

    Zunächst gibt es eine Grundidee, ein aktuelles Thema. Das liegt meistens "auf der Straße". Und diese Idee verfeinert sich immer mehr. Das liegt auch daran, dass die handelnden Charaktere ihre eigene Herangehensweise an das Thema haben und nicht immer unbedingt meine teilen. Aber das ist in Ordnung, denn Teamarbeit bringt auch beim Schreiben bessere Ergebnisse. Und so lebt uind entwickelt sich jedes Projekt, solange ich daran arbeite
  5. Wird es weitere Romane mit Hauptkommissar Werner Jensen und der Journalsitn Nele geben?

    Cord Buch 27.12.2019

    Die Frage wird bei Lesungen usw. oft gestellt. Und ja, ihr werdet weiterhin von ihnen lesen können. Und aktuelle Themen, die auf der Straßen liegen, gibt es genug. Also: Ihr seht bzw. liest euch wieder.
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Cord Buch ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.