Conrad Ferdinand Meyer - Bücher & Infos

Genre(s)
Klassiker

Conrad Ferdinand Meyer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Conrad Ferdinand Meyer in chronologischer Reihenfolge

  • Es war zur lieben Weihnachtszeit (Neues Buch Oktober 2008)
  • Angela Borgia (Neues Buch August 2008)
  • Die Richterin (Neues Buch Januar 2007)
  • Der Schuss von der Kanzel (Neues Buch Juni 2002)
  • Die schönsten Liebesgedichte (Neues Buch Januar 2002)

Weitere Bücher von Conrad Ferdinand Meyer

  • Gedichte
  • Die Versuchung des Pescara
  • Jürg Jenatsch
  • Sämtliche Erzählungen
  • Sämtliche Werke II
  • Zehn Novellen und ein Roman
  • Die Hochzeit des Mönchs und andere Erzählungen
  • Gustav Adolfs Page
  • Novellen
  • Werke
  • Werke in zwei Bänden
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Conrad Ferdinand Meyer Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Conrad Ferdinand Meyer

  1. Autor: Conrad Ferdinand Meyer Titel: Der Heilige, erschien…

    Rezension von Nungesser zu "Der Heilige"
    Autor: Conrad Ferdinand Meyer Titel: Der Heilige, erschien erstmals 1880 Seiten: 116 Seiten Verlag: Europäischer Literaturverlag ISBN: 9783959090148 Der Autor: Conrad Ferdinand Meyer, geboren 1825 in Zürich und gestorben 1898 in Kilchberg, war ein Schweizer Dichter, der insbesondere durch seine historischen Novellen berühmt wurde, bspw Das Amulett Seit 1937 wird jährlich durch die Stadt Zürich der Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis an Künstler, Wissenschaftler oder Schriftsteller verliehen, die…
  2. Hallo zusammen, ich bin zwar bereits seit ein paar Monaten in…

    Rezension von Nungesser zu "Das Amulett: Trösteinsamkeit"
    Hallo zusammen, ich bin zwar bereits seit ein paar Monaten in diesem Forum angemeldet, hatte aber nie die Zeit und Lust gehabt, mich an meine erste Rezension zu wagen. Jetzt im neuen Jahr, möchte ich aber doch mal einen guten Vorsatz umsetzen und mich ein wenig an den Diskussionen beteiligen. Ich möchte mit dem kaum 100-seitigen Büchlein „Das Amulett“ von C.F. Meyer starten. Die Novelle hatte ich erstmals vor über 10 Jahren gelesen. Sie war mir zwar positiv im Gedächtnis geblieben, aber…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Conrad Ferdinand Meyer ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.