© Privat

Claudia Starke - Bücher & Infos

Genre(s)
Horror, Fantasy, Mystery, Urban Fantasy
  • * 30.04.1965 (56)
  • Gelsenkirchen-Buer, Deutschland

Über Claudia Starke

Claudia Starke wurde 1965 in Gelsenkirchen-Buer geboren, wo sie heute noch wohnt. Bereits vor der Schule lernte sie lesen, indem sie mit der Tageszeitung in der Hand ihre Mutter nach dem Alphabet befragte. Danach war kaum ein Buch sicher vor ihr. Die Familie war oft mit dem Auto unterwegs, doch Lesen und Autofahren vertrug sich bei Claudia nicht, während der große Bruder seiner Leidenschaft ungehindert frönen konnte. Alleingelassen auf dem Rücksitz ersann sie sich ihre eigenen Geschichten, entweder durch Einbeziehen der vorbeieilenden Landschaft oder durch Rückzug in ihr innerstes Reich der Phantasie. Kein Wunder stand für sie als Kind bereits fest, dass sie dereinst mal eigene Bücher schreiben wollte. Erste Schreibversuche fanden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, erst nach und nach holte sie sich Feedback von Anderen. Zunächst nur innerhalb, später auch außerhalb der Familie. Und doch sollte es bis zum Jahre 2000 dauern, ehe die ersten drei Geschichten vom Bastei Verlag veröffentlicht wurden. Heute ist sie Mutter von drei Kindern und geduldete Mitbewohnerin von zwei Katzen und leidenschaftliche Schreiberin, die den Nachtschlaf gern einer guten Geschichte opfert.

Hobbys
Lesen, Zeichnen, Serien suchten
Website
Website
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Claudia Starke in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 12/2019: Verloren (Details)
  • Neuheiten 12/2019: Jenseits der Dunkelheit (Details)
  • Neuheiten 08/2019: Verborgen (Details)
  • Neuheiten 07/2019: Wenn du wüsstest (Details)
  • Neuheiten 07/2019: Stille:Nacht (Details)

Anzeige

Claudia Starke Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Claudia Starke

Rezensionen zu den Büchern von Claudia Starke

  1. Inhalt: "Pralinen, Drachen und Trompeten" war mal wieder eine…

    Rezension von ChaosAngel zu "Pralinen, Drachen und Trompeten"
    Inhalt: "Pralinen, Drachen und Trompeten" war mal wieder eine Kurzgeschichtensammlung, die mir sehr gefallen hat. Insgesamt besteht das Buch (nur als eBook erhältlich) aus zehn kurzen Geschichten von zehn verschiedenen Autoren. Das Besondere dabei ist, dass die Geschichten streng genommen völlig willkürlich zusammengewürfelt sind und keinen gemeinsamen Nenner haben. Es sind poetische, traurige, fantastische und auch ironische Geschichten dabei. Der Erlös des 101 Seiten langen eBooks geht…

Anzeige