Claire Fuller - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Claire Fuller in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 07/2021: Unsere unendlichen Tage (Details)
  • Neuheiten 03/2021: Unsettled Ground (Details)
  • Neuheiten 08/2018: Bitter Orange (Details)
  • Neuheiten 01/2017: Swimming Lessons (Details)

Claire Fuller Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Claire Fuller

  • Klappentext/Verlagstext
    Wiltshire, im Südwesten Englands: Die Zwillinge Jeanie und Julius leben mit ihrer Mutter Dot am Rande der Gesellschaft in einem windschiefen Cottage. Jeanie kann nicht lesen und nicht schreiben, im Dorf verkauft sie, was sie in ihrem wilden Garten anbaut.Julius kämpft sich mit Gelegenheitsjobs durch. Ihr Leben ist einfach, sie haben nicht viel, aber was sie haben, gehört ihnen. Doch dann stirbt Dot und es kommen Geheimnisse über das Cottage, den Vater und Jeanies…
  • Rezension zu Eine englische Ehe

    • bikesbooksboulders
    Ich gehe selten auf Cover oder den Titel eines Buchs ein, aber hier sind sie der Grund, warum ich das Buch gekauft habe. Für mich zeigt das Cover Ingrid an dem einzigen Platz, an dem sie sich wohl fühlte. Den deutschen Titel kann ich nicht nachvollziehen. Soll er eine typisch englische Ehe andeuten? Das hoffe ich nicht. Denn auch wenn sie einen Ehemann und Töchter hatte, war Ingrid in dieser Ehe allein. Gil wollte sie haben und nachdem er bekommen hat, was er wollte, hat er sie gefühlt wie…
  • Rezension zu Bittere Orangen

    • dreamworx
    1969 Frances Jellico hat ihre dominante Mutter jahrelang gepflegt, bis diese stirbt. Für Frances ist es wie ein Befreiungsschlag, kann sie doch endlich ihr eigenes Leben in die Hand nehmen und muss niemandem mehr Rechenschaft ablegen. Sie nimmt den Auftrag an, ein architektonisches Gutachten für ein Herrenhaus zu erstellen und reist dafür von London in die Grafschaft Devon nach Lynton, um für einige Zeit in dem Haus zu verbringen. Dort trifft sie auf das Hausmeisterpaar Peter und Carla, die…