Christine Schwarz - Bücher & Infos

Genre(s)
Kinder-/Jugend

Neue Bücher von Christine Schwarz in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2014: Schon gehört? (Rezension)
  • Neuheiten 03/2013: Die tollkühne Rückkehr von JanBenMax (Details)
  • Neuheiten 03/2013: Das Gold des Hasen (Rezension)
  • Neuheiten 09/2008: Die tollkühnen Abenteuer von JanBenMax (Details)
  • Neuheiten 07/2005: Ich bin für mich! Oder: Der Wahlkampf der Tiere (Rezension)

Anzeige

Christine Schwarz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Christine Schwarz

  1. Ein Flamingo steht an einem See und schläft. Von keinem anderen…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Schon gehört?"
    Ein Flamingo steht an einem See und schläft. Von keinem anderen Tier, das vorbeikommt, lässt er sich in seiner Ruhe stören. Das erregt den Unmut zunächst des Storches, dann der Ente, des Reihers, der Gans, des Papageis und zum Schluss auch des kleinen Spatzes. Und weil sie alle nicht ertragen können, dass da ein anderes Tier in seiner schönen rosa Pracht einfach da steht und schläft, erfinden sie Gerüchte und schmücken die Gestalt des Flamingos in ihrer erregten Phantasie immer weiter aus. Die…
  2. Das neue Bilderbuch von Martin Baltscheit mit beeindruckenden…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Das Gold des Hasen"
    Das neue Bilderbuch von Martin Baltscheit mit beeindruckenden Illustrationen von Christine Schwarz erzählt eine Fabel, die aufgeweckte Kinder ab etwa fünf Jahren im Gespräch mit ihren vorlesenden Eltern durchaus verstehen können. Es geht um das Phänomen der Angst und um die Faszination und die Gefahr des Reichtums. Die Geschichte beginnt mit dem Hasen, der vor lauter Angst um sein Gold in seiner Schatzkiste sich nicht nach draußen traut und den doch der Tod holt. Erst Monate später entdecken…
  3. Irgendwo wird immer gewählt. Ist es nicht gerade die Wahl zum…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Ich bin für mich! Oder: Der Wahlkampf de..."
    Irgendwo wird immer gewählt. Ist es nicht gerade die Wahl zum neuen Deutschen Bundestag, dann sind es bald zu Beginn des neuen Schul- und Kindergartenjahres die Wahlen zu den Elternbeiräten oder die Wahl des neuen Klassensprechers oder der neuen Klassensprecherin. Und immer haben alle die Qual der Wahl. Während bei politischen Wahlen der Bürger und auch die interessierte kleinen Bürger kaum noch den Überblick behalten, ist es bei den Wahlen im kleinen Bereich wie in den Beiräten der…

Anzeige