Christine Nöstlinger - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend, Humor & Satire, Weltsicht/Lebenshilfe
  • * 13.10.1936
  • † 28.06.2018

Neue Bücher von Christine Nöstlinger in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2013: Glück ist was für Augenblicke. Erinnerungen (Details)
  • Neuheiten 09/2012: Guter Drache und Böser Drache (Details)
  • Neuheiten 09/2012: Liebe macht blind: Manche bleiben es: Trost und Ra... (Rezension)
  • Neuheiten 10/2011: Pudding Paul deckt auf (Details)
  • Neuheiten 08/2011: Eine Frau sein ist kein Sport (Details)

Anzeige

Christine Nöstlinger Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Christine Nöstlinger in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Christine Nöstlinger

Themenlisten mit Christine Nöstlinger Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christine Nöstlinger

  1. Verlagstext: Der beliebte Klassiker in völlig neuer…

    Rezension von Sarange zu "Die feuerrote Friederike"
    Verlagstext: Der beliebte Klassiker in völlig neuer Ausstattung! Friederike wohnt bei der Annatante. Sie hat eine Katze, die Kater heißt, und rote Haare. Feuerrot, sagen die Kinder und lachen Friederike aus. Sie rufen: »Da kommt die feuerrote Friederike! Feuer! Feuer! Auf ihrem Kopf brennt's!« Das macht Friederike traurig. Aber weil ihre Haare keine gewöhnlichen roten Haare sind, ereignen sich bald sehr ungewöhnliche Dinge… (Quelle: amazon.de) Altersempfehlung des Verlags: Ab 8 Jahren Meine…
  2. Christine Nöstlinger: Haushaltsschnecken leben länger; Deutscher…

    Rezension von Andreas Rüdig zu "Haushaltsschnecken leben länger"
    Christine Nöstlinger: Haushaltsschnecken leben länger; Deutscher Taschenbuch Verlag München 1996; 136 Seiten; ISBN: 3-423-10804-5 Ehe, Kindererziehung, Haushalt, Hobby und Gäste gehören zum Familienidyll. Oder? Sie werfen aber auch Alltagsprobleme auf. Die Autorin glossiert sie witzig-ironisch. Nöstlinger ist Österreicherin. Sie wurde 1936 in Wien geboren und arbeitete als Journalistin und Schriftstellerin. Kurzgeschichten, so etwa 2 Seiten lang, enthält das Buch. Sie reihen sich in die Art…
  3. Sonne, Mond und Sterne: Fernsehgeschichten vom Franz. Franz hat…

    Rezension von kvel zu "Fernsehgeschichten vom Franz"
    Sonne, Mond und Sterne: Fernsehgeschichten vom Franz. Franz hat leider nur drei Fernsehprogramme zu Hause, so dass er auf dem Schulhof beim Austauschen von Neuigkeiten über die aktuellen Serien und Filme nicht mitreden kann. Deshalb beginnt er, Geschichten über eine Fernsehserie zu erfinden, um sich in den Mittelpunkt zu drängen. Diese Sendung kennt natürlich außer ihm niemand. Alle anderen Kinder sind natürlich neugierig und wollen diese Sendung ebenfalls sehen. Deshalb behauptet Franz, dass…
  4. Sonne, Mond und Sterne: Schulgeschichten vom Franz. Für…

    Rezension von kvel zu "Schulgeschichten vom Franz"
    Sonne, Mond und Sterne: Schulgeschichten vom Franz. Für Leseanfänger der ca. 2. oder 3. Klasse. Es geht um Freundschaft und andere Kinderthemen: Franz kommt in die erste Klasse, allerdings nicht wie geplant in die gleiche Klasse wie seine Freundin Gabi. Und mit seinem Lehrer ist er auch nicht einverstanden, denn der Lehrer gibt nur kurze Anweisungen wie "Hinsetzen" und "Hefte aufschlagen" - ohne freundliche ganze Sätze; deshalb nennt Franz ihn nur "Zickzack". Bei einem zufälligen Treffen von…

Anzeige