Christine Naegele - Bücher & Infos

Christine Naegele Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Christine Naegele in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Christine Naegele

  • Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe (Rezension)
  • Die Totensammler (Rezension)
  • Piccadilly Jim
  • Tante Dimity und der Kreis des Teufels (Rezension)
  • Unser Leben mit George (Rezension)
  • Tante Dimity und der verschwiegene Verdacht (Rezension)
  • Tante Dimity und das verborgene Grab
  • Tante Dimity und der unerhörte Skandal
  • Die Zeit, die uns noch bleibt
  • Gladdy Gold und das mysteriöse Skelett
  • Die Eingeschworenen: Raubzug (Rezension)
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Christine Naegele Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christine Naegele

  1. Ich bin immer mal wieder auf der Suche nach netten, leichten…

    Rezension von Sarange zu "Tante Dimity und der verschwiegene Verda..."
    Ich bin immer mal wieder auf der Suche nach netten, leichten Krimis für zwischendurch, die nicht zu kompliziert sind, aber auch nicht gar zu seicht, nicht zu blutig... Eben CosyCrime! :D Jemand hatte mir Tante Dimity empfohlen und dies ist mein zweiter Roman um die geheimnisvolle alte Dame. Natürlich habe ich die Bücher brav in der "richtigen" Reihenfolge gelesen, kann aber schon vorwegnehmen, dass ich eher dazu raten würde, Band 1 und 2 zu drehen, also den hier vorgestellten Roman als…
  2. Meine Meinung: Kann ich irgendwie ganz schlecht beschreiben,…

    Rezension von Gaymax zu "Unser Leben mit George"
    Meine Meinung: Kann ich irgendwie ganz schlecht beschreiben, denn mich hat das Schicksal viel mehr mitgenommen als die eigentlich Geschichte über den Hund George. Vielleicht ist es in dem Buch auch nicht so rausgekommen, aber ich hatte das Gefühl, dass der Hund tatsächlich stellenweise machen konnte was er wollte oder das er die nötige Erziehung bekommen hat. Insgesamt kann ich es natürlich nicht wirklich beurteilen, weil ich nie in dieser Situation mit Hund war, aber trotzdem hat man als…
  3. Mein Fazit: Tante Dimity-Romane zu lesen ist für mich eine ganz…

    Rezension von ElkeK zu "Tante Dimity und der verschwiegene Verda..."
    Mein Fazit: Tante Dimity-Romane zu lesen ist für mich eine ganz neue Erfahrung. Und ich habe die Erfahrung genossen, wenn auch mit leichten Einschränkungen. Die Autorin versteht es, den Leser mit dem trockenen Humor zu begeistern. Die liebevoll kreierten Personen und die passende Rahmenhandlung machen das Buch zu einem Lesevergnügen der besonderen Art. Ich hatte als Leserin oft das Gefühl, mitten drin zu sein anstatt es aus einer gewissen Distanz zu betrachten. Und die Handlung selbst ist…
  4. Inhaltsangabe: Lori Shepard hat in der letzten Zeit nicht…

    Rezension von ElkeK zu "Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe"
    Inhaltsangabe: Lori Shepard hat in der letzten Zeit nicht leicht gehabt. Ihre Ehe ist gescheitert, ohne Ausbildung bekommt sie auch keinen richtig Job und obendrein ist auch noch ihre Mutter verstorben. Sie lebt mehr in den Tag hinein und kämpft ständig gegen die drohende Armut. Eines Tages bekommt sie Post von der Bostoner Anwaltskanzlei Willis & Willis. Eine gewisse Dimity Westwood sei verstorben. Lori kann es nicht fassen. Von Tante Dimity hatte ihre Mutter ihr jeden Abend vorm…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Christine Naegele ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.