Christine Gaspard - Bücher & Infos

Genre(s)
Fantasy

Christine Gaspard Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Christine Gaspard in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Christine Gaspard

Themenlisten mit Christine Gaspard Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christine Gaspard

  1. Inhalt (Quelle: Amazon): Wir schreiben das Jahr 1855, der…

    Rezension von Cocolina zu "Die Mörder der Queen"
    Inhalt (Quelle: Amazon): Wir schreiben das Jahr 1855, der Krimkrieg ist in vollem Gange und das britische Empire erlebt unruhige Zeiten, als ein kaltblütiger Mörder direkt aufs Herz der verunsicherten Nation zielt: Mitten während des Gottesdienstes in der noblen St. Jamesʼ Church kippt Lady Cosgrove mit durchgeschnittener Kehle aus ihrer Kirchenbank. In der Hand hält sie einen Zettel, der Detective Inspector Sean Ryan und seinen Freund – den als »Opiumesser« verschrienen Thomas De Quincey – in…
  2. Klappentext / Inhaltsangabe: 1854, London: Ein grausamer…

    Rezension von Cocolina zu "Der Opiummörder"
    Klappentext / Inhaltsangabe: 1854, London: Ein grausamer Ritualmörder versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. Detective Shawn Ryan verdächtigt den opiumsüchtigen Schriftsteller Thomas de Quincey. Mit seiner Abhandlung 'Der Mord als eine schöne Kunst betrachtet' hatte dieser kurz zuvor einen Skandal ausgelöst und seinen Ruf als Enfant terrible gefestigt. Als sich Ryans Verdacht als falsche Fährte erweist, schließen sich die beiden zu einem kongenialen Ermittlerpaar zusammen. Schon bald…
  3. (Zitat von DaveAndy) Ich kann DaveAndy nur zustimmen. Und daher…

    Rezension von MiriamM35 zu "Darkest Powers: Seelennacht"
    (Zitat von DaveAndy) Ich kann DaveAndy nur zustimmen. Und daher war der Band für mich zwar auch noch gut, aber doch deutlich schwächer als der erste Teil und bekommt somit "nur" :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: von 5 Sternen. Um die Reihe abzuschließen, lese ich direkt Band 3 hinterher und hoffe, er ist wieder etwas besser.
  4. Es begab sich im Jahr 2012, als ich dieses Buch und seine 2…

    Rezension von MiriamM35 zu "Darkest Powers: Schattenstunde"
    Es begab sich im Jahr 2012, als ich dieses Buch und seine 2 Nachfolger als Mängelexemplare erstand :lol: Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch ran gegangen, da ich oft meine Probleme mit den sog. Young Adult Büchern habe (meist sind mir die Teenies einfach zu kindisch oder sie benehmen sich dumm :loool: ) und auch mit der Autorin bin ich bisher nicht recht warm geworden (habe ihre andere Reihe "Nacht der Wölfin" oder wie die heißt mal angefangen und nach dem ersten Band direkt…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Christine Gaspard ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.