Christine Brand - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 11.04.1973 (49)

Neue Bücher von Christine Brand in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Christine Brand Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Christine Brand in der richtigen Reihenfolge

Journalistin Milla Nova Buchserie (8 Bände)

  1. Todesstrich
  2. Das Geheimnis der Söhne
  3. Kalte Seelen
  4. Stiller Hass
  5. Blind (Rezension)
  6. Die Patientin (Rezension)
  7. Der Bruder (Rezension)
  8. Der Unbekannte (Rezension)

Weitere Bücher von Christine Brand

  • Das große Buch vom kleinen grünen Drachen
  • Im Land der 1000 Rätsel
  • Der bissige Benjamin
  • Die Burg der 1000 Rätsel: Abenteuer zum Mitraten
  • Pups
  • Zauberwort: Die schönsten Gedichte für Kinder aus ...
  • Ich und du und Müllers Kuh und 1000 Kaffeebohnen
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christine Brand

  • Rezension zu Der Unbekannte

    • Annabell95
    Nathaniels Vergangenheit
    Seit seinem elften Lebensjahr ist Nathaniel blind. Ursache dafür war, dass sein Vater seine ganze Familie ausgelöscht haben soll. Nur Nathaniel überlebte. Die Polizei hat es ihm so erzählt und an die Geschichte hat er bisher immer geglaubt. Nach nun mehr als drei Jahrzehnten beschließt er sich seiner Vergangenheit zu stellen und nachzuforschen. Die Fallakten bringen Ungereimtheiten zutage. Wollte die Polizei damals etwas vertuschen. Nathaniel realisiert, dass der…
  • 🌟Spannende und schockierende True Crime-Fälle, die unsagbar tiefe menschliche Abgründe auftun!🌟
    🌟Er sollte Leben retten und wurde zum größten Serienmörder Deutschlands.
    🌟Ein Elternpaar wird zum mörderischen Duo – nur, um einen Lastwagen zu klauen.
    🌟Ein Mann gesteht den Mord an seiner Frau und wird doch freigesprochen.
    🌟Ein Musiklehrer infiziert seine Schüler mit einer tödlichen Krankheit.
    Ein unauffälliges Ehepaar wird zum tödlichen Duo – mit einem absurden Motiv. Ein Mann gesteht den Mord an…
  • Rezension zu Der Bruder

    • SaintGermain
    Nach dem Tod ihres Vaters kehrt die Rechtsmedizinerin Irena Jundt in ihr Heimatdorf zurück, um alles zu klären. Dabei kehren auch Erinnerungen an ihren Bruder Beni zurück, der seit fast 30 Jahren vermisst wird. Der Täter soll zwar hinter Gittern sitzen, doch nach einem Gespräch mit ihm, glaubt Irena an seine Unschuld. Währenddessen ermittelt Sandro Bandini im Entführungsfall eines kleinen Jungen in Bern, auch seine Freundin Milla Nova, eine Journalistin, stellt auf eigene Faust Ermittlungen an.…
  • Rezension zu Die Patientin

    • claudi-1963
    "Lebe so, als müsstest du sofort Abschied vom Leben nehmen, als sei die Zeit, die dir geblieben ist, ein unerwartetes Geschenk." (Mark Aurel)
    Nathaniel und der 4-jährige Silas machen ihren monatlichen Besuch bei Carole Stein Silas Mutter, die seit seiner Geburt im Wachkoma liegt. Nathaniel die Caroles Leben gerettet hat, ist zu Silas großer Stütze geworden. Umso erstaunter sind beide, als plötzlich eine fremde Frau an Caroles Stelle in ihrem Bett liegt. Als zudem Nathaniel dann noch sehr…

Anzeige