Christine Brand - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 11.04.1973 (51)
  • Burgdorf, Schweiz

Über Christine Brand

Die freie Autorin und Journalistin Christine Brand wurde 1973 in Burgdorf geboren. Sie wuchs im Emmental auf und schloss eine Ausbildung zur Lehrerin ab. Nach einem Volontariat bei der Berner Zeitung zog es sie in den redaktionellen Bereich. Bevor sie ihre ersten Bücher schrieb, war Christine Brand als Redakteurin und Fernsehjournalistin tätig. Als Gerichtsreporterin erhielt sie einen einmaligen Einblick in die Welt der Justiz und der Polizeiarbeit. Ihre ersten Bücher veröffentlichte die Autorin ab 2008. Sie brachte eine Sammlung wahrer Kriminalfälle heraus, sowie mehrere Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien. Ihr Debütroman "Todesstrich" wurde 2009 veröffentlicht. Im Jahr 2018 wagte Christine Brand den Schritt, sich sich als freiberufliche Autorin selbstständig zu machen. Ihre Krimireihe rund um die Journalistin Milla Nova und den Polizeichef Sandro Bandini fand Anklang bei einer großen Leserschaft.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Christine Brand in chronologischer Reihenfolge

Christine Brand Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Christine Brand in der richtigen Reihenfolge

Journalistin Milla Nova Buchserie (8 Bände)

  1. Das Geheimnis der Söhne
  2. Kalte Seelen
  3. Stiller Hass
  4. Blind (Rezension)
  5. Die Patientin (Rezension)
  6. Der Bruder (Rezension)
  7. Der Unbekannte (Rezension)
  8. Der Feind (Rezension)

Wahre Verbrechen Buchserie (2 Bände)

  1. Wahre Verbrechen (Rezension)
  2. Wahre Verbrechen 2

Weitere Bücher von Christine Brand

  • Das große Buch vom kleinen grünen Drachen
  • Zauberwort: Die schönsten Gedichte für Kinder aus ...
  • Im Land der 1000 Rätsel
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christine Brand

  • Rezension zu Der Feind

    • Annabell95
    Stöckelschuh-Morde
    In einer Frauendisko in einem linken Kulturzentrum geschieht ein Amoklauf. Ein Mann schoss um sich und die Polizei um Sandro Bandinis Team vermutet einen rechtsextremen Hintergrund. Doch die Reporterin Milla Nova vermutet einen ganz anderen Hintergrund - Frauenhass. Zusammen mit ihrem blinden Freund Nathaniel taucht sie in die Incel-Szene ein. Zeitgleich zum Amoklauf wird ein toter Mann gefunden. Er ist nackt und trägt nur rote Stöckelschuhe an den Füßen. Bei den…
  • Rezension zu Der Unbekannte

    • Annabell95
    Nathaniels Vergangenheit
    Seit seinem elften Lebensjahr ist Nathaniel blind. Ursache dafür war, dass sein Vater seine ganze Familie ausgelöscht haben soll. Nur Nathaniel überlebte. Die Polizei hat es ihm so erzählt und an die Geschichte hat er bisher immer geglaubt. Nach nun mehr als drei Jahrzehnten beschließt er sich seiner Vergangenheit zu stellen und nachzuforschen. Die Fallakten bringen Ungereimtheiten zutage. Wollte die Polizei damals etwas vertuschen. Nathaniel realisiert, dass der…
  • 🌟Spannende und schockierende True Crime-Fälle, die unsagbar tiefe menschliche Abgründe auftun!🌟
    🌟Er sollte Leben retten und wurde zum größten Serienmörder Deutschlands.
    🌟Ein Elternpaar wird zum mörderischen Duo – nur, um einen Lastwagen zu klauen.
    🌟Ein Mann gesteht den Mord an seiner Frau und wird doch freigesprochen.
    🌟Ein Musiklehrer infiziert seine Schüler mit einer tödlichen Krankheit.
    Ein unauffälliges Ehepaar wird zum tödlichen Duo – mit einem absurden Motiv. Ein Mann gesteht den Mord an…
  • Rezension zu Der Bruder

    • SaintGermain
    Nach dem Tod ihres Vaters kehrt die Rechtsmedizinerin Irena Jundt in ihr Heimatdorf zurück, um alles zu klären. Dabei kehren auch Erinnerungen an ihren Bruder Beni zurück, der seit fast 30 Jahren vermisst wird. Der Täter soll zwar hinter Gittern sitzen, doch nach einem Gespräch mit ihm, glaubt Irena an seine Unschuld. Währenddessen ermittelt Sandro Bandini im Entführungsfall eines kleinen Jungen in Bern, auch seine Freundin Milla Nova, eine Journalistin, stellt auf eigene Faust Ermittlungen an.…