Christine Blum - Bücher & Infos

Christine Blum Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Christine Blum in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Christine Blum

Themenlisten mit Christine Blum Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christine Blum

  1. Inhalt Yasmin Alfredson fliegt mit ihrer Tochter Ruby nach…

    Rezension von Buchdoktor zu "Lautlose Nacht"
    Inhalt Yasmin Alfredson fliegt mit ihrer Tochter Ruby nach Alaska, wo ihr Mann Matt als Tierfilmer arbeitet. Bei der Landung in Fairbanks erwartet Matt sie jedoch nicht. Yasmin erfährt, dass einige hundert Kilometer weiter nördlich ein Feuer ein ganzes Dorf vernichtet hat und Matt höchst wahrscheinlich dort umgekommen ist. Sie ist überzeugt, dass die State Trooper die Suche nach Matt zu früh aufgegeben haben, und will um jeden Preis selbst am Polarkreis nach ihrem Mann suchen. Die gemeinsame…
  2. Auch in Deutschland gibt es magische Vorkommnisse – Tote…

    Rezension von Omne62 zu "Der Oktobermann"
    Auch in Deutschland gibt es magische Vorkommnisse – Tote eingeschlossen. Und so erfordert es eine ganz besondere Art der Ermittlungsarbeit. Die wird in diesem Fall nicht von John Sinclair oder Larry Brent ausgeführt, sondern von Tobias Winter vom BKA, das eine eigene – zugegebenermaßen kleine – Abteilung für komplexe und diffuse Angelegenheiten hat. Wenn Ihnen als Leser dieses Setting irgendwie bekannt vorkommt, liegt es vermutlich daran, das es das ist - „Der Oktober- Mann“ ist eine Novelle…
  3. Erstmal kann ich beruhigen, wen K.-G. Beck-Ewe s erster Satz…

    Rezension von Seta zu "Die Glocke von Whitechapel"
    Erstmal kann ich beruhigen, wen K.-G. Beck-Ewe s erster Satz deprimiert hat. Für November diesen Jahres ist der nächste Band bereits angekündigt, aber auf die Inhaltsangabe sollte man verzichten, wenn man "Die Glücke von Whitechapel" noch nicht gelesen hat. Spoileralarm :wink: Aber ich habe auch erst nach diesem Band recherchiert, denn es fühlt sich schon wie ein Abschluss an, allein aufgrund der Prämisse der Geschichte. Statt eines normal abstrusen Falcon-Mordes - oder anderer…
  4. Der Urban-Fantasy Roman von Ben Aaronovitch spielt in der…

    Rezension von Zesa2501 zu "Fingerhut-Sommer"
    Der Urban-Fantasy Roman von Ben Aaronovitch spielt in der heutigen Zeit in auf den Wiesen und Feldern bei Rushpole, Felder mit lila leuchtend und blütenden Büscheln Fingerhut :wink: . Peter Grant, Police Constable und Zauberlehrling, nimmt uns mit auf eine Reise voller “abstrusen Scheiß” :D und übernatürlichen Wesen. Er ermittelt in dem Fall zweier vermissten 11jähriger Mädchen. Mit trockenem, brittischem Humor lernen wir fantasiereich etwas über die magische Welt auf dem Land kennen. Wir…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Christine Blum ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.