Christina Kagerer - Bücher & Infos

Christina Kagerer Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Christina Kagerer in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Christina Kagerer

  • The Deal: Reine Verhandlungssache (Rezension)
  • The Mistake: Niemand ist perfekt (Rezension)
  • The Club: Joy
  • The Score: Mitten ins Herz (Rezension)
  • The Goal: Jetzt oder nie (Rezension)
  • The Club: Kiss
  • The Club: Passion
  • The Club: Desire
  • Hot Hero
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christina Kagerer

  1. Zum Inhalt: Ambers Leben war bislang niemals einfach: seit ihr…

    Rezension von Sweetybeanie zu "Amber to Ashes: Ungebändigt"
    Zum Inhalt: Ambers Leben war bislang niemals einfach: seit ihr Vaterihre Mutter im Drogenrausch getötet hat, wurde sie von Pflegefamilie zuPflegefamilie geschoben. Nähe kann sie nur dann zu lassen, wenn sie mitjemandem ins Bett geht. Doch nun auf dem College soll sich alles ändern. Endlichbeginnt mit dem Psychologiestudium ein neues Leben. Sie will sich auf ihreAusbildung konzentrieren und sonst auf nichts. Doch schon am ersten Tag gerät ihr Entschluss ins Wanken.Sie stolpert buchstäblich über…
  2. Inhalt: Everyone says I’m a bad girl. They’re only partly…

    Rezension von Chianti zu "The Risk: Wer wagt, gewinnt"
    Inhalt: Everyone says I’m a bad girl. They’re only partly right—I don’t let fear rule me, and I certainly don’t care what people think. But I draw the line at sleeping with the enemy. As the daughter of Briar’s head hockey coach, I’d be vilified if I hooked up with a player from a rival team. And that’s who Jake Connelly is. Harvard’s star forward is arrogant, annoying, and too attractive for his own good. But fate is cruel—I require his help to secure a much-coveted internship, and the sexy…
  3. Wie die anderen Bände der Reihe hat mir auch "The Score" gut…

    Rezension von Jisbon(: zu "The Score: Mitten ins Herz"
    Wie die anderen Bände der Reihe hat mir auch "The Score" gut gefallen. Ich war sehr gespannt darauf zu sehen, wie Dean, der ja gerne bedeutungslosen Sex hat, Gefühle für eine Frau entwickeln und eine ernste Beziehung eingehen wird und die Autorin hat das gut dargestellt. Von Anfang an merkt man, dass die Chemie zwischen ihm und Allie stimmt und sie eine starke körperliche Anziehungskraft haben. Ebenso hat die Autorin aber auch überzeugend geschildert, wie sie sich darüber hinaus näher gekommen…
  4. "The Mistake: Niemand ist perfekt" hat mir an sich sehr…

    Rezension von Jisbon(: zu "The Mistake: Niemand ist perfekt"
    "The Mistake: Niemand ist perfekt" hat mir an sich sehr gefallen. Es ist eine schöne Liebesgeschichte mit starken, gut ausgearbeiteten Charakteren, deren Chemie kaum zu leugnen ist... aber ich fand ein paar Kapitel in der Mitte des Buches ein wenig anstrengend. Das liegt nicht daran, dass es Unstimmigkeiten zwischen Grace und Logan gab; das war glaubwürdig und sehr echt dargestellt, sodass es mir leicht gefallen ist, beide Positionen zu verstehen und gerade mit der Protagonistin mitzufühlen.…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Christina Kagerer ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.