Christina Beuther - Bücher & Infos

Anzeige

Neue Bücher von Christina Beuther in chronologischer Reihenfolge

Christina Beuther Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Christina Beuther

  • Rezension zu Luisa wagt das L(i)eben

    • Deidree C.
    Inhalt:
    Luisas Leben verläuft eigentlich genau so wie sie es sich gewünscht hat: ein Traumjob in einer angesagten Werbeagentur und den Traummann an ihrer Seite. Eigentlich. Oder ist doch nicht alles so perfekt? Wenn sie ganz ehrlich ist, dann hadert sie schon länger mit ihrer Arbeit und Traummann Mark ist doch vor allem mit seiner Karriere beschäftigt. Passt ihr Leben noch zu ihr? Und sie noch zu ihrem Leben? Kurzentschlossen nimmt sie sich eine Auszeit und besucht ihren Bruder Tom in Köln,…
  • Rezension zu Konfetti im Herz

    • dreamworx
    Die Einladung zum Abendessen an ihrem 10. Hochzeitstag weckt Hoffnung in der 35-jährigen Dreifachmutter und Hauptschullehrerin Anne, denn nach einem Trennungsjahr von Ehemann Alex könnte es vielleicht doch noch zur Versöhnung kommen. Doch dann macht Alex ihr mitten im Restaurant einen Strich durch die Rechnung, denn seine 10 Jahre jüngere Freundin Naomi bekommt ein Kind und deshalb muss die Scheidung her. Das gemeinsame Haus soll verkauft werden, so dass sich Anne neben ihrem Job und den…
  • Rezension zu Ist das jetzt schon Liebe?

    • dreamworx
    Die in Amerika lebende Kinderbuchillustratorin Juli kehrt in ihre alte Heimat Beekelsen in Westfalen zurück, um sich um die Beerdigung ihrer gerade verstorbenen Mutter Ria zu kümmern. Kaum in Beekelsen angekommen, trifft Juli nicht nur auf viele alte Bekannte ihrer Vergangenheit, sondern es kommen auch viele Gedanken und Gefühle dieVergangenheit betreffend in ihr hoch. Juli hatte kein enges Verhältnis zu ihrer Mutter Ria, sondern wuchs bei ihrer Großmutter auf, ihren Vater hat Juli nie…
  • Rezension zu Aber so was von Amore

    • dreamworx
    Polly Sommer lebt in Köln und steckt nach ihrer letzten desaströsen Beziehung mit ihrem Ex-Verlobten Floh, der sie kurz vor der Hochzeit hat sitzen lassen, in einem absoluten Tief. Als sie unverhofft für einen Kollegen einspringen muss, um eine Reportage über eine Künstlerin in der Toskana zu machen, ergreift sie die Chance, packt kurzerhand ihre Siebensachen und reist nach Italien. Dort angekommen merkt sie schnell, wie die herrliche Umgebung und auch die sympathische Malerin Liv ihres…