Christian Habekost - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • auch Christian "Chako" Habekost
  • * 27.03.1962 (58)
  • Mannheim

Inhaltsverzeichnis

Über Christian Habekost

Website
Website

Christian Habekost Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Christian Habekost in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Christian Habekost

  1. Über die Autoren (Amazon) Britta Habekost, geboren 1982 in…

    Rezension von Lerchie zu "Winzerfluch"
    Über die Autoren (Amazon) Britta Habekost, geboren 1982 in Heilbronn, studierte Geisteswissenschaften und stillte ihre Neugier aufs Leben u.a. als Museumsführerin. Von ihr sind bereits die beiden historischen Krimis „Das Sterben der Bilder“ und „Bilder des Bösen“ unter ihrem Mädchennamen Britta Hasler erschienen, ebenso wie der Kriminalroman „Ein dunkles Spiel“. Gemeinsam mit ihrem Mann schreibt sie die „Elwenfels“-Krimireihe. Wenn sie nicht gerade an einem Buch schreibt, reist sie gemeinsam…
  2. Carlos Herb , der Privatdetektiv der seit acht Monaten wieder in…

    Rezension von Bookdragon zu "Winzerfluch"
    Carlos Herb , der Privatdetektiv der seit acht Monaten wieder in Hamburg ist , hat Sehnsucht nach Elwenfels . Das kleine Dorf taucht immer wieder in seinen Erinnerungen auf . Als er bei einem Fußballspiel im Stadion auf Willi , Karl und Otto trifft , steht für ihn fest , dass er mit ihnen gemeinsam nach Elwenfels zurückkehrt . Aber statt der Wiedersehensfreude bekam er die Trauer des Dorfes zu spüren : Hartmut ist einen Tag zuvor ermordet worden . Mit der Mithilfe des Dorfes versucht er auf…
  3. Der "Messekönig" Hans Strobel wird vermisst . Er war aus…

    Rezension von Bookdragon zu "Rebenopfer"
    Der "Messekönig" Hans Strobel wird vermisst . Er war aus privaten Gründen in das rheinlandpfälzische Deidesheim gereist und war dann plötzlich verschwunden . Der Fall wurde zu den Akten gelegt weil Strobel unauffindbar war . Nadine Strobel , die Millionärsgattin , beauftragt Privatdetektiv Carlos Herb nach ihrem Mann zu suchen . Falls nämlich sein Tod nicht nachweisbar wäre bekommt sein Vermögen eine humanitäre Einrichtung in Laos und nicht seine Frau . Herb der aus Hamburg stammt reist in die…