Christelle Dabos - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend
  • * 1980 (41)

Neue Bücher von Christelle Dabos in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Christelle Dabos Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Christelle Dabos in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Christelle Dabos

  • La Passe-miroir
  • La Passe-miroir 02
  • La passe-miroir 3
  • Die Verlobten des Winters
  • Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast
  • La Passe-miroir: La memoire de Babel
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Christelle Dabos

  1. Über die Autorin (Amazon) Christelle Dabos wurde 1980 an der…

    Rezension von Lerchie zu "Die Spiegelreisende: Im Sturm der Echos"
    Über die Autorin (Amazon) Christelle Dabos wurde 1980 an der Côte d’Azur geboren. Nach ihrem Studium zog sie nach Belgien und arbeitete als Bibliothekarin. Als sie 2007 an Krebs erkrankte, begann sie zu schreiben. Zunächst veröffentlichte sie Auszüge aus »Die Spiegelreisende« im Internet. Nachdem sie den Jugendbuchwettbewerb von Gallimard Jeunesse gewonnen hatte, wurde der erste Band der Serie, »Die Verlobten des Winters«, publiziert und entwickelte sich rasch zu einem Bestseller. Mittlerweile…
  2. Inhalt: Risse überziehen die Welt der Archen. Einer jagt den…

    Rezension von Chianti zu "Die Spiegelreisende: Im Sturm der Echos"
    Inhalt: Risse überziehen die Welt der Archen. Einer jagt den nächsten, die Abgründe werden immer größer. Babel, Pol, Anima – keine der Archen bleibt verschont. Die Bewohner müssen ungläubig mitansehen, wie ihre Welt nach und nach auseinanderbricht. Um die unaufhaltsame Zerstörung der Archen zu stoppen, muss so schnell wie möglich der Schuldige gefunden werden. Muss »der Andere« gefunden werden. Aber wie? Wo doch niemand auch nur weiß, wie er aussieht? Rezension: Während die Welt der 21 Archen…
  3. Fast drei Jahre sind vergangen, seit Ophelia Thorn das letzte…

    Rezension von Naraya zu "Die Spiegelreisende: Das Gedächtnis von ..."
    Fast drei Jahre sind vergangen, seit Ophelia Thorn das letzte Mal gesehen hat. Drei Jahre, seit dem Tag, an dem er ihr endlich seine Liebe gestanden hat. Nun ist Ophelia wieder nach Anima zu ihrer Familie zurückgekehrt und verbringt ihre Zeit nur noch lesend im Bett. In ihrem geliebten Archiv hat sich so viel verändert, dass sie dort nicht mehr arbeiten kann und auch den Kontakt zu ihren Verwandten beschränkt unsere Protagonistin auf ein Minimum. Doch dann tauchen eines Tages Archibald,…
  4. Inhalt: Ophelia wurde gerade zur Vize-Erzählerin am Hof von…

    Rezension von Chianti zu "Die Spiegelreisende: Die Verschwundenen ..."
    Inhalt: Ophelia wurde gerade zur Vize-Erzählerin am Hof von Faruk erkoren und glaubt sich damit endlich sicher. Doch es dauert nicht lange, und sie erhält unheilvolle anonyme Drohbriefe: Wenn sie ihre Hochzeit mit Thorn nicht absagt, wird ihr Übles widerfahren. Und damit scheint sie nicht die Einzige zu sein: Um sie herum verschwinden bedeutende Persönlichkeiten der Himmelsburg. Kurzerhand beauftragt Faruk Ophelia mit der Suche nach den Vermissten. Und so beginnt eine riskante Ermittlung, bei…

Anzeige