Chimamanda Ngozi Adichie - Bücher & Infos

Neue Bücher von Chimamanda Ngozi Adichie in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2017: Dear Ijeawele, or a Feminist Manifesto in Fifteen... (Rezension)
  • Neuheiten 11/2015: Mehr Feminismus! (Rezension)
  • Neuheiten 07/2014: We Should All Be Feminists (Details)
  • Neuheiten 04/2013: Americanah (Rezension)
  • Neuheiten 04/2012: Heimsuchungen (Rezension)

Anzeige

Chimamanda Ngozi Adichie Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Chimamanda Ngozi Adichie

Themenlisten mit Chimamanda Ngozi Adichie Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Chimamanda Ngozi Adichie

  1. ... Wie unsere Töchter selbstbestimmte Frauen werden / ... Or A…

    Rezension von Buchdoktor zu "Liebe Ijeawele: Wie unsere Töchter selbs..."
    ... Wie unsere Töchter selbstbestimmte Frauen werden / ... Or A Feminist Manifesto In Fifteen Suggestions Verlagstext Mit fünfzehn Vorschlägen für eine feministische Erziehung wirft die Bestseller-Autorin Chimamanda Ngozi Adichie so einfache wie wichtige Fragen auf und spannt den Bogen zwischen zwei Generationen von Frauen – ein Buch für Mütter und Töchter. Chimamanda Ngozi Adichie, Feministin und Autorin des preisgekrönten Weltbestsellers „Americanah“, hat einen Brief an ihre Freundin…
  2. ... Ein Manifest und vier Stories Verlagstext Mehr…

    Rezension von Buchdoktor zu "Mehr Feminismus!"
    ... Ein Manifest und vier Stories Verlagstext Mehr Feminismus! Der legendäre TED-Talk und vier neue Stories von Chimamanda Ngozi Adichie Die junge Bestsellerautorin Chimamanda Ngozi Adichie machte mit ihrem TED-Talk ›We Should All Be Feminists‹ (dt.: ›Mehr Feminismus!‹) Furore. Popsängerin Beyoncé Knowles sampelte einige Passagen daraus in ihrem Song ›Flawless‹. Mehr als 1,5 Millionen User sahen ihn im Netz, hier liegt er nun zum Nachlesen vor; gemeinsam mit vier neuen Stories, die Adichie…
  3. Eine enge gegenseitige Abhängigkeit verbindet „Master“ Odenigbo…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die Hälfte der Sonne"
    Eine enge gegenseitige Abhängigkeit verbindet „Master“ Odenigbo und seinen Hausboy Ugwu, der mit circa 10 Jahren in dessen Haushalt kommt. Ugwu scheut sich vor keiner Arbeit und verkündet stets optimistisch, Master, ich kümmere mich darum, ich kann das, selbst wenn er das Geforderte noch nie zuvor getan hat. Ugwu erlebt im Dienst bei Odenigbo seine prägenden Jugendjahre. Auch Odenigbos Lebensgefährtin Olanna nimmt Ugwu in sein Herz auf und verteidigt "seine Herrin" gegen jeden nur vorstellbaren…
  4. ... Zwölf Erzählungen Verlagstext Nigeria Nordamerika:…

    Rezension von Buchdoktor zu "Heimsuchungen"
    ... Zwölf Erzählungen Verlagstext Nigeria Nordamerika: Zwischen den Kontinenten balanciert das Leben auf Messers Schneide. Nigeria schwebt zwischen Tradition und Moderne, wird bedroht von Gewalt und Korruption. In Amerika hingegen hält das Leben nicht, was es verspricht. Chimamanda Adichie spürt die verborgenen Vibrationen auf beiden Seiten des Atlantiks: Liebe und Sehnsucht werden auf die Probe gestellt, Familien vom Strudel mitgerissen. Die sinnlichen und intensiven Erzählungen der…

Anzeige