Charlotte Roth - Bücher in Reihenfolge

Anzeige

Neue Bücher von Charlotte Roth in chronologischer Reihenfolge

Charlotte Roth Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Charlotte Roth in der richtigen Reihenfolge

Grandhotel Odessa Buchserie (2 Bände)

  1. Die Stadt im Himmel
  2. Der Garten des Fauns

Weitere Bücher von Charlotte Roth

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Charlotte Roth

  • Janz Berlin war eene Wolke – nur icke war zu sehn.
    20er Jahre Berlin. Die 20-jährige Nina von Veltheim träumt schon lange davon, berühmt zu werden. Bereits als Kind hat sie Theaterstücke für die Familie aufgeführt, doch eigentlich ist es nicht nur das Schauspielen, dass Nina lebendig werden lässt, sie giert nach Macht und Anerkennung, die sie sich nur als namhafte Regisseurin vorstellen kann. Deshalb hält es sie auch nicht auf dem familieneigenen Gutshof in der Uckermark. Mit der…
  • Rezension zu Ich bin ja heut so glücklich

    • Bellis-Perennis
    Renate Müller - Eine Hommage an eine fast Vergessene In diesem biografischen Roman nimmt sich Charlotte Roth eines fast vergessenen
    Filmstars an: Renate Müller (1906-1937).
    Renate Müller - nie gehört? Wer zum Teufel ist das denn? Das werden sich einige Leser fragen. Anders als Marlene Dietrich, Henny Porton oder Pola Negri ist es Renate nie gelungen, als DER Superstar im Gedächtnis zu bleiben.
    Wer ist sie nun, diese Renate Müller?
    Geboren als Tochter eines Journalisten wächst sie, gemeinsam mit…
  • Rezension zu Als wir unsterblich waren

    • Chattys Buecherblog
    "Gespart wird an der Wurst [...] an Büchern nicht.
    Mein Leseeindruck:
    Durch eine Leserunde wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Obwohl der Titel nicht allzu viel verrät, weist das Bild in der vorderen Klappe auf Berlin um 1915 hin und somit auf das Zeitgeschehen und die Geschäftigkeit, die damals in einer Großstadt herrscht. Es war aber nicht irgendeine Großstadt - es war Berlin. Und das noch vor dem ersten Weltkrieg.
    Die Geschichte beginnt jedoch im November 1989 und zwar mit Alexandra. Am Tag…
  • Hätte ich mich nicht erst kürzlich wieder intensiver mit Bertolt Brecht beschäftigt, hätte mir der Name Carola Neher wohl nichts gesagt. Aber so war ich an dieser Geschichte interessiert.
    Obwohl ich den Schreibstil von Charlotte Roth liebe, habe ich mich anfangs ein wenig schwergetan. Doch dann hat mich die Geschichte gepackt. Carola Neher war eine schillernde Persönlichkeit im Berlin während der Weimarer Republik. Nun aber weiß ich, welch tragisches Schicksal sie hatte.
    Während Carola Neher…

Themenlisten mit Charlotte Roth Büchern