Charlotte Roth - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Charlotte Roth in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Charlotte Roth Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Charlotte Roth in der richtigen Reihenfolge

Grandhotel Odessa Buchserie (2 Bände)

  1. Die Stadt im Himmel
  2. Der Garten des Fauns

Weitere Bücher von Charlotte Roth

Rezensionen zu den Büchern von Charlotte Roth

  • Glücklich, wer sich am Rande des Abgrunds erkennt und den Sturz vermeidet! (Jean-Jacques Rousseau)
    Journalistentochter Renate Müller wächst wohlbehütet mit ihrer kleinen Schwester Gabi in Emmering bei München auf. Sie liebt es, zu singen und zu tanzen und will unbedingt Schauspielerin werden. 1924 kommt Renate als 18-jährige nach Berlin, wo sie schon bald erste Erfolge beim Theater verbuchen kann. Später bei der UFA gelingt ihr dann der Durchbruch als Filmschauspielerin. Während Renate…
  • Rezension zu Als wir unsterblich waren

    • Chattys Buecherblog
    "Gespart wird an der Wurst [...] an Büchern nicht.
    Mein Leseeindruck:
    Durch eine Leserunde wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Obwohl der Titel nicht allzu viel verrät, weist das Bild in der vorderen Klappe auf Berlin um 1915 hin und somit auf das Zeitgeschehen und die Geschäftigkeit, die damals in einer Großstadt herrscht. Es war aber nicht irgendeine Großstadt - es war Berlin. Und das noch vor dem ersten Weltkrieg.
    Die Geschichte beginnt jedoch im November 1989 und zwar mit Alexandra. Am Tag…
  • Hätte ich mich nicht erst kürzlich wieder intensiver mit Bertolt Brecht beschäftigt, hätte mir der Name Carola Neher wohl nichts gesagt. Aber so war ich an dieser Geschichte interessiert.
    Obwohl ich den Schreibstil von Charlotte Roth liebe, habe ich mich anfangs ein wenig schwergetan. Doch dann hat mich die Geschichte gepackt. Carola Neher war eine schillernde Persönlichkeit im Berlin während der Weimarer Republik. Nun aber weiß ich, welch tragisches Schicksal sie hatte.
    Während Carola Neher…
  • Lebendige Innenwelten
    Ich bin mit einer gewissen Skepsis, oder nein, achtsamen Aufmerksamkeit an dieses Buch herangegangen. Denn den Begriff „Romanbiographie“ hatte ich zwar schon gehört, konnte mir darunter bislang aber nicht viel vorstellen. Und zweitens bin ich geübter Leser von Biographien – auch von Michael Ende kenne ich schon welche, da er mit zu meinen Lieblingsautoren zählt. Die begeisterte Rezension einer Lesefreundin hat mich dann schließlich überzeugt – ich wollte…

Themenlisten mit Charlotte Roth Büchern

Anzeige