Charlotte Brontë - Bücher & Infos

Genre(s)
Klassiker, Historisch, Biografie
  • * 21.04.1816
  • Thornton, Yorkshire
  • † 31.03.1855

Neue Bücher von Charlotte Brontë in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 02/2020: Die großen Romane der Schwestern Brontë: Agnes Gre... (Details)
  • Neuheiten 09/2018: Jane (Details)
  • Neuheiten 06/2017: Die starken Frauen der Weltliteratur (Details)
  • Neuheiten 06/2017: Die großen Liebes-Klassiker der Weltliteratur (Details)
  • Neuheiten 10/2016: Den ganzen Tag war ich wie im Traum (Details)

Anzeige

Charlotte Brontë Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Charlotte Brontë

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Charlotte Brontë Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Charlotte Brontë

  1. Klappentext: Die Romane der Schwestern Charlotte, Emily und Anne…

    Rezension von Marie zu "Die Schwestern Brontë: Leben und Werk in..."
    Klappentext: Die Romane der Schwestern Charlotte, Emily und Anne Brontë versetzten Mitte des 19. Jahrhunderts den viktorianischen Kulturbetrieb in helle Aufregung. In einer Zeit, in der die Ehe für bürgerliche Frauen das einzig erstrebenswerte Ziel darstellte und berufliche Karrieren ihnen verschlossen waren, nahmen sich die Heldinnen der Brontës heraus, ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Ebenso fesselnd wie ihre Romane fanden die dichterischen Kollegen von Thackeray bis Arno Schmidt die…
  2. Verlagstext: Zum 200. Geburtstag vonCharlotte Brontë am 21.…

    Rezension von tootsy3000 zu "Jane Eyre"
    Verlagstext: Zum 200. Geburtstag vonCharlotte Brontë am 21. April 2016: Der romantische Klassiker als Hörspiel „Ich bin kein Vogel, und kein Netz umgarnt mich, ich bin ein freier Mensch mit einem freien Willen – das werde ich zeigen, indem ich Sie verlasse“, sagt Jane Eyre zu dem Mann, den sie liebt. Christiane Ohaus hat den romantischen Klassiker in ein akustisches Universum verwandelt, mit genialer Leichtigkeit greifen Musik, Geräusche und schauspielerische Gestaltung ineinander. Mit…
  3. Wieder einmal ein Schmökerspaß! Der Roman erschien 1849, ein…

    Rezension von Buchkrümel zu "Shirley"
    Wieder einmal ein Schmökerspaß! Der Roman erschien 1849, ein Jahr nach ihrem Bestseller „Jane Eyre“, der die Autorin weltweit berühmt machte. Doch erst 1959 als Asa Briggs nochmals das Werk ins Gedächtnis rief, brachte eine größere Leserschaft und Verständnis für den Inhalt. 1849 fand die Welt folgendes im Feuilleton: „ … jegliche In-sich-Geschlossenheit, infolge mangelnder Kunst, fehlt … Die Autorin scheint sich nie eindeutig entschieden zu haben, ob sie nun Land und Leute von Yorkshire und…
  4. Villette von Charlotte Bronte Dies ist der letzte vollständige…

    Rezension von Buchkrümel zu "Villette"
    Villette von Charlotte Bronte Dies ist der letzte vollständige Roman der Autorin, der 1853 erschienen ist. Lucy, Vollwaisin, lebt bei ihrer Patentante, und verbringt dort fast die schönste Zeit ihres Lebens. Die Abende zusammen mit ihrer Patin und ihrem Sohn Graham bleiben ihr immer voller Sehnsucht im Gedächtnis. Einen Sommer lang wird in diesem Haushalt auch die kleine Paulina untergebracht, und aus der Distanz heraus beobachtet Lucy diese gesellige Zeit, und die Entwicklung einer…

Anzeige