Charles Todd - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung

Neue Bücher von Charles Todd in chronologischer Reihenfolge

Charles Todd Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Charles Todd in der richtigen Reihenfolge

Bess Crawford Buchserie (13 Bände)

  1. A Duty to the Dead (noch nicht übersetzt)
  2. An Impartial Witness (noch nicht übersetzt)
  3. A Bitter Truth (noch nicht übersetzt)
  4. An Unmarked Grave (noch nicht übersetzt)
  5. A Question of Honor (noch nicht übersetzt)
  6. An Unwilling Accomplice (noch nicht übersetzt)
  7. A Pattern of Lies (noch nicht übersetzt)
  8. The Shattered Tree (noch nicht übersetzt)
  9. A Casualty of War (noch nicht übersetzt)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Inspektor Ian Rutledge Buchserie (24 Bände)

  1. Die zweite Stimme (Rezension)
  2. Englisches Requiem / Flügel aus Feuer
  3. Dunkle Spuren
  4. Auf dünnem Eis
  5. Seelen aus Stein
  6. Stumme Geister
  7. Kalte Hölle (Rezension)
  8. Zeit der Raben
  9. Schwarze Spiegel (Rezension)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Charles Todd

Rezensionen zu den Büchern von Charles Todd

  • Rezension zu Die zweite Stimme

    • Magdalena
    Inspector Ian Rutledge ist zurück im Dienst. Zwischen seiner Rückkehr und seinem letzten Fall liegen fünf Jahre und ein Weltkrieg. Ein Krieg, der ihn seine Beziehung und vor allem seinen Seelenfrieden gekostet hat. Immer noch verfolgt ihn Hamish, der junge Schotte, den er wegen Befehlsverweigerung erschießen musste. In Form von Halluzinationen begleitet er ihn auf Schritt und Tritt, ganz besonders in Stresssituationen.
    Doch davon weiß keiner, nicht einmal (bzw. schon gar nicht) sein…
  • Rezension zu Die rote Tür

    • gaensebluemche
    Klappentext:
    Lancashire, Juni 1920:
    In einem Haus mit einer roten Tür liegt die Leiche einer erschlagenen Frau. Gerüchten zufolge hat sie die Tür vor zwei Jahren rot gestrichen, um damit die Rückkehr ihres Mannes aus dem Ersten Weltkrieg zu feiern. Doch ihr Mann kehrte nicht wieder.
    In der Zwischenzeit verschwindet in London ein Mann, der an einer seltsamen Krankheit leidet, und taucht ebenso unerwartet wieder auf. Besteht zwischen den Vorkommnissen eine Verbindung?
    Inspektor Rutledge von Scotland…
  • Rezension zu Kalt wie Stein

    • Lesley
    Klappentext
    Als Francesca Hattons geliebter Großvater auf seinem einsam gelegenen Anwesen stirbt, findet sie in seinem Nachlass einen anonymen Brief, in dem der Verstorbene als Mörder bezeichnet wird. Kurz danach taucht auf dem Landsitz ein Mann auf, der behauptet, Francescas Großvater habe seine Mutter ermordet. Deren Leiche aber wurde bis heute nicht gefunden.
    Meine Bewertung
    England 1916, mitten im ersten Weltkrieg. Francesca Hutton erbt von ihrem kurz zuvor verstorbenenen Grossvater den Besitz…
  • Rezension zu Schwarze Spiegel

    • Marie
    Originaltitel: A False Mirror, 10. Band der Reihe um Inspector Rutledge
    Inhalt (von Amazon kopiert):
    Hampton Regis ist ein kleines, beschauliches Provinzstädtchen an der Südküste von England. Doch nun wurden seine Bewohner aufgeschreckt durch ein abscheuliches Verbrechen: Der Liebhaber einer Frau wird verdächtigt, deren Ehemann nahezu tot geprügelt und anschließend seine Geliebte als Geisel genommen zu haben. Er verlangt von Inspektor Rutledge, dass dieser seine Unschuld beweist. Rutledge…