Catherine Jinks - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Catherine Jinks in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 01/2015: A Plague of Bogles (Details)
  • Neuheiten 04/2014: Fantastische Ferien im Paradies (Details)
  • Neuheiten 09/2013: How to Catch a Bogle (Details)
  • Neuheiten 02/2012: Paradise Trap (Details)
  • Neuheiten 01/2012: Mit Zähnen und Klauen: Mein Leben als Werwolf (Details)

Anzeige

Catherine Jinks Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Catherine Jinks in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Catherine Jinks

  • Kleine Geheimnisse unter Freunden
  • Evil Genius
  • Genius Squad
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Catherine Jinks

  1. Klappentext: "Entweder wir bleiben hier und machen einen…

    Rezension von SweetGwendoline zu "Teuflischer Held"
    Klappentext: "Entweder wir bleiben hier und machen einen Höllentrip durch, bei dem es viele Verluste geben wird", sagte Prosper kalt, "oder du begleitest mich..." Endlich! Nach vielen Abenteuern hat Cadel ein richtiges Zuhause gefunden, Freunde und Pflegeeltern, die ihn wirklich lieben. Doch dann versucht jemand, dieses Glück zu zerstören: Prosper English, den der Junge lange Zeit für seinen Vater hielt. Cadel musste seinen besten, teuflischsten Plan schmieden, um ihn aufzuhalten...…
  2. Er rieb sich die Hände, während sein Lächeln einen geradezu…

    Rezension von SweetGwendoline zu "Teuflisches Team"
    Er rieb sich die Hände, während sein Lächeln einen geradezu verführerischen Ausdruck annahm. "Du hast keine Ahnung, wozu wir imstande sind, Cadel." Als Sohn eines kriminellen Genies hat man es nicht leicht. Es ist auch kein Spaß, als Kronzeuge gegen ihn in ständiger Gefahr zu leben. Und darum nimmt Cadel gerne das Angebot an, sich einem ganz besonderen Team anzuschließen, das im Verborgenen gegen das Verbrecherimperium seines Vaters kämpft. Aber kann er seinen neuen Freunden trauen? Cadel…
  3. Regel Nummer 1: Lass dich nicht erwischen. Regel Nummer 2:…

    Rezension von Sally zu "Teuflisches Genie"
    Regel Nummer 1: Lass dich nicht erwischen. Regel Nummer 2: Streite alles ab. Regel Nummer 3: Traue niemandem. Mit sieben Jahren lernt Cadel, wie man sich in Computernetzwerke hackt. Mit acht legt er schon ganze Städte lahm. Und mit vierzehn beginnt er seine Ausbildung am AXIS-Institut, wo Spionage, Sabotage und Giftmord auf dem Lehrplan stehen. Sein Ziel: eines Tages die Weltherrschaft an sich reißen und damit den Traum seines Vaters erfüllen, eines ebenso brillanten wie eiskalten Verbrechers.…

Anzeige