Carlos Ruiz Zafon - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Kinder-/Jugendbuch
  • * 25.09.1964
  • Barcelona, Spanien
  • † 18.06.2020

Über Carlos Ruiz Zafon

Die Jesuitenschule Sarrià in Barcelona inspirierte Carlos Ruiz Zafón nach eigenen Aussagen zum Erzählen von Geschichten. Die in einem gotischen Schloss beheimatete Schule voll geheimer Gänge weckte die Phantasie des jungen Carlos, der dort seine Ausbildung genoss. Seine berufliche Laufbahn begann der in Barcelona geborene Autor in einer Werbeagentur. 1994 zog er in die USA nach Los Angeles. Er widmete sich dem Schreiben von Romanen und verfasste Artikel für die spanischen Zeitungen El País und La Vanguardia. 1993 wurde sein Titel "Der Fürst des Nebels" zum Bestseller. Das fünfte seiner Bücher "Der Schatten des Windes" galt in Spanien 2002 als die literarische Sensation. Für seine Bücher wurde Calos Ruiz Zafón 1993 mit dem Premio Edebé de Literatura Juvenil geehrt und erhielt 2005 den renommierten Barry Award.

Website
Website
Facebook
Facebook

Inhaltsverzeichnis

Carlos Ruiz Zafon Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Carlos Ruiz Zafon in chronologischer Reihenfolge

  • Das Labyrinth der Lichter (Neues Buch März 2017, Rezension)
  • El laberinto de los espíritus (Neues Buch November 2016)
  • Der Fürst des Parnass (Neues Buch März 2014, Rezension)
  • The Prisoner of Heaven (Neues Buch Februar 2013)
  • The Rose of Fire (Neues Buch Juni 2012)

Bücherserien von Carlos Ruiz Zafon in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Carlos Ruiz Zafon

  • The Shadow of the Wind
  • La Sombra del Viento
  • El principe de la niebla
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von Carlos Ruiz Zafon?

Das beste Buch von Carlos Ruiz Zafon ist Der Gefangene des Himmels. Es wird mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 88,8 Prozent.

  1. Der Gefangene des Himmels (88,8% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Der Schatten des Windes (87% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Das Spiel des Engels (81,6% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Marina (81,4% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Carlos Ruiz Zafon Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Carlos Ruiz Zafon

  1. Nachdem ich den Schatten des Windes gelesen hatte und total…

    Rezension von Tefelz zu "Marina"
    Nachdem ich den Schatten des Windes gelesen hatte und total verliebt in dieses Buch bin, nun also ein früheres Werk von Zafon und es überrascht mit allem.... Geschichte: Oscar lebt das ganze Jahr im Internat in Barcelona. Seine Eltern sind permanent unterwegs und irgendwie muß er alleine aufwachsen. Bei seinen nächtlichen Ausflügen in die Villengegend steht er plötzlich im Haus einer scheinbar verlassenen Villa, in der aber ein Gramophon spielt. Als er Geräusche hört, schnappt er sich die…
  2. Klappentext: In »Der Fürst des Nebels« fliehen Max und seine…

    Rezension von Marie zu "Der Fürst des Nebels"
    Klappentext: In »Der Fürst des Nebels« fliehen Max und seine Familie vor dem tobenden Krieg. Ein altes Haus am Meer verheißt Frieden und Sicherheit. Doch schon bald legt sich ein dunkler Schatten über den Zufluchtsort, als Max erfährt, dass der Sohn der ehemaligen Bewohner unter mysteriösen Umständen ertrunken ist. Eine geheimnisvolle Macht bedroht nun auch das Leben seiner Familie. Als er mit seinem neuen Freund Roland zum Wrack der Orpheus taucht, kann Max förmlich fühlen, wie etwas…
  3. :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:…

    Rezension von Mikka Liest zu "Der Schatten des Windes"
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Über dieses Buch, den ersten Band der Reihe rund um den Friedhof der Vergessenen Bücher, haben schon tausende von Lesern geschrieben und gesprochen – die meisten begeistert, verzaubert, hoffnungslos gefangen in diesem Barcelona, das irgendwo zwischen Realität und magischem Realismus angesiedelt ist. Deswegen werde ich dem Chorus meine eigene Meinung nur kurz und knapp hinzufügen: Originalität: Die…
  4. Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Endlich wieder ein…

    Rezension von Nici's Buchecke zu "Das Labyrinth der Lichter"
    Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Endlich wieder ein Buch von Carlos Ruiz Zafón. Ich habe die vorherigen Teile gelesen, aber man kann es wohl auch ohne Vorkenntnisse lesen. Da es jedoch eine Weile zurücklag, dass ich die anderen Bände gelesen hatte, hatte ich so meine Startschwierigkeiten. Ich dachte mir auch manchmal es wäre besser gewesen, wenn ich diese doch nochmal gelesen hätte. Einzelne Namen ließen vage Erinnerungen aufblitzen, aber klare Bilder sind leider nach so langer Zeit…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Carlos Ruiz Zafon ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.