Carlos Ruiz Zafon - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Kinder-/Jugend
  • * 25.09.1964
  • Barcelona, Spanien
  • † 18.06.2020

Über Carlos Ruiz Zafon

Die Jesuitenschule Sarrià in Barcelona inspirierte Carlos Ruiz Zafón nach eigenen Aussagen zum Erzählen von Geschichten. Die in einem gotischen Schloss beheimatete Schule voll geheimer Gänge weckte die Phantasie des jungen Carlos, der dort seine Ausbildung genoss. Seine berufliche Laufbahn begann der in Barcelona geborene Autor in einer Werbeagentur. 1994 zog er in die USA nach Los Angeles. Er widmete sich dem Schreiben von Romanen und verfasste Artikel für die spanischen Zeitungen El País und La Vanguardia. 1993 wurde sein Titel "Der Fürst des Nebels" zum Bestseller. Das fünfte seiner Bücher "Der Schatten des Windes" galt in Spanien 2002 als die literarische Sensation. Für seine Bücher wurde Calos Ruiz Zafón 1993 mit dem Premio Edebé de Literatura Juvenil geehrt und erhielt 2005 den renommierten Barry Award.

Website
Website
Facebook
Facebook

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Carlos Ruiz Zafon in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Carlos Ruiz Zafon Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Carlos Ruiz Zafon in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Carlos Ruiz Zafon

Was ist das beste Buch von Carlos Ruiz Zafon?

Das beste Buch von Carlos Ruiz Zafon ist Der Gefangene des Himmels. Es wird mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 88,7 Prozent.

  1. Zufriedenheit 88,7%: Der Gefangene des Himmels (Rezension)
  2. Zufriedenheit 87,4%: Der Schatten des Windes (Rezension)
  3. Zufriedenheit 81,1%: Das Spiel des Engels (Rezension)
  4. Zufriedenheit 80,8%: Marina (Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Carlos Ruiz Zafon Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Carlos Ruiz Zafon

  1. Klappentext: In »Der Fürst des Nebels« fliehen Max und seine…

    Rezension von Marie zu "Der Fürst des Nebels"
    Klappentext: In »Der Fürst des Nebels« fliehen Max und seine Familie vor dem tobenden Krieg. Ein altes Haus am Meer verheißt Frieden und Sicherheit. Doch schon bald legt sich ein dunkler Schatten über den Zufluchtsort, als Max erfährt, dass der Sohn der ehemaligen Bewohner unter mysteriösen Umständen ertrunken ist. Eine geheimnisvolle Macht bedroht nun auch das Leben seiner Familie. Als er mit seinem neuen Freund Roland zum Wrack der Orpheus taucht, kann Max förmlich fühlen, wie etwas…
  2. Klappentext: Packend, rasant und voller Magie - der neue Zafón!…

    Rezension von Marie zu "Das Labyrinth der Lichter"
    Klappentext: Packend, rasant und voller Magie - der neue Zafón! Carlos Ruiz Zafón, Autor des Weltbestsellers ›Der Schatten des Windes‹, ist zurück! Mit seinen Romanen rund um den Friedhof der Vergessenen Bücher schuf der spanische Bestsellerautor eine der faszinierendsten Erzählwelten aller Zeiten. Die Verheißung, die mit ›Der Schatten des Windes‹ begann, findet mit seinem neuen großen Roman ›Das Labyrinth der Lichter‹ ihre Vollendung. Spanien in den bleiernen Tagen des Franco-Regimes: Ein…
  3. Klappentext: Direkt nach ihrer Geburt in Kalkutta wären die…

    Rezension von Marie zu "Der Mitternachtspalast"
    Klappentext: Direkt nach ihrer Geburt in Kalkutta wären die Zwillinge Ben und Sheere beinahe einem Auftragsmord zum Opfer gefallen. Um die Kinder vor dem unbekannten Verfolger zu verbergen, wachsen sie getrennt auf: Ben in einem Waisenhaus, Sheere bei ihrer Großmutter, mit der sie durch ganz Indien irrt. Doch 1932, als die beiden sechzehn werden, beginnen die Schrecken von neuem; es kommt zu mysteriösen Todesfällen in ihrem Umfeld. Ben vermutet eine Verbindung zu ihrem Vater, der bei einem…
  4. Klappentext (Amazon): Der junge David Martín fristet sein Leben…

    Rezension von Marie zu "Das Spiel des Engels"
    Klappentext (Amazon): Der junge David Martín fristet sein Leben als Autor von Schauergeschichten. Als ernsthafter Schriftsteller verkannt, von einer tödlichen Krankheit bedroht und um die Liebe seines Lebens betrogen, scheinen seine großen Erwartungen sich in nichts aufzulösen. Doch einer glaubt an sein Talent: Der mysteriöse Verleger Andreas Corelli macht ihm ein Angebot, das Verheißung und Versuchung zugleich ist … Carlos Ruiz Zafón entführt uns in ein unheimliches, fantastisches Barcelona…

Anzeige