Carlo Lucarelli - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 26.10.1960 (60)
  • Parma

Neue Bücher von Carlo Lucarelli in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Carlo Lucarelli Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Carlo Lucarelli in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Carlo Lucarelli

Rezensionen zu den Büchern von Carlo Lucarelli

  1. Inhalt lt. Krimicouch Der 25-jährige Simone ist von Geburt an…

    Rezension von sunny-girl zu "Der grüne Leguan"
    Inhalt lt. Krimicouch Der 25-jährige Simone ist von Geburt an blind. Mit seinen elektronischen Geräten geht er auf die Jagd nach den Tönen und Stimmen der Stadt Bologna. Simone lotet die Stille aus. Jeder Klang hat für ihn eine Farbe: »Ein bildschönes Mädchen hätte blaues Haar«. Ein Serienmörder im studentischen Milieu von Bologna wird Leguan genannt, denn er schlüpft in die Haut seiner Opfer. »Der grüne Leguan«: Grazia, die junge Fahnderin, macht Jagd auf ihn – mit Hilfe von Simone. Autor…
  2. In seinem neuen Thriller erzählt Carlo Lucarelli, ein in Italien…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Bestie"
    In seinem neuen Thriller erzählt Carlo Lucarelli, ein in Italien sehr bekannter Autor, der auch politisch nie ein Blatt vor den Mund nimmt, nicht nur einen spannenden Fall, sondern er lässt seine Leser auch teilhaben am schwierigen Leben seiner Protagonistin, der Kommissarin Grazia Negro. Die hat in ihrer bisherigen Berufslaufbahn so einige harte Fälle gelöst und schwere Jungs dingfest gemacht, wobei mehr als einmal ihr Leben bedroht war. Bei einem dieser Fälle hat sie auch ihren Partner…
  3. Die Originalausgabe dieses Buches erschien im Jahr 2011 in…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Richter"
    Die Originalausgabe dieses Buches erschien im Jahr 2011 in Italien, zu einem Zeitpunkt also, als Berlusconi noch seine Machtspiele spielte und die Justiz zu einem Büttel seiner Politik zu machen suchte. Drei der besten und profiliertesten Kriminalschriftsteller Italiens, Andrea Camilleri, Giancarlo De Cataldo und Carlo Lucarelli haben je eine kurze Geschichte beigesteuert, in der jeweils ein Richter, bzw. Staatsanwalt im Mittelpunkt der Handlung steht. Die Geschichten spielen in…

Anzeige