Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Carla Berling - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 03.06.1960 (63)
  • Bad Oeynhausen

Neue Bücher von Carla Berling in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2021: Was nicht glücklich macht, kann weg (Details)
  • Neuheiten 07/2020: Klammerblues um zwölf (Details)
  • Neuheiten 12/2019: Pechmaries Rache (Details)
  • Neuheiten 07/2019: Der Alte muss weg (Details)
  • Neuheiten 04/2017: Mordkapelle (Details)

Carla Berling Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Carla Berling in der richtigen Reihenfolge

Im Netz der Meister Buchserie (2 Bände)

  1. Im Netz der Meister 1
  2. Im Netz der Meister 2

Jesses Maria Buchserie (3 Bände)

  1. Kulturschock
  2. Wechseljahre
  3. Hochzeitstag

Lokalreporterin Ira Wittekind Buchserie (5 Bände)

  1. Sonntags Tod (Rezension)
  2. Königstöchter (Rezension)
  3. Tunnelspiel
  4. Mordkapelle (Rezension)
  5. Pechmaries Rache

Weitere Bücher von Carla Berling

Rezensionen zu den Büchern von Carla Berling

  • Rezension zu Klammerblues um zwölf

    • Bookdragon
    Fee (57) geht vor Trauer nicht mehr aus dem Haus. Ihr Mann Teddy ist nach 35 Ehejahren an einer Krankheit verstorben. Sie lässt sich gehen, hat Selbstmitleid und als dann auch noch der Rentenbescheid mit der viel zu kleinen Rente kommt steht Fee vor einem Scherbenhaufen. Zum Glück gibt es aber Claudine die neue Nachbarin. Sie macht Fee einen Vorschlag der ihr Leben komplett auf den Kopf stellt - inklusive Seniorentriathlon, WG und Winnetou mit seinem Mops.
    Der Schreibstil ist leicht, ruhig und…
  • Rezension zu Königstöchter

    • Chattys Buecherblog
    📚 Zum Inhalt 📚
    Mitten in der beschaulichen Provinz kommt eine alte Dame auf grausame Weise ums Leben. Schnell findet Reporterin Ira Wittekind heraus, dass ihr Schicksal eng verknüpft war mit drei anderen Bewohnerinnen der Seniorenstiftung Morgenstern. Als Ira sie befragen will, benehmen sich alle drei äußerst merkwürdig. Ira wühlt in der Vergangenheit und deckt Stück für Stück eine lang zurückliegende Tragödie auf, die bis heute nachwirkt. Dann passiert ein zweiter Mord. Und…
  • Rezension zu Sonntags Tod

    • Chattys Buecherblog
    Da ich bereits die Nachfolger kenne, wusste ich bereits auf was ich mich einlassen würde. Interessant war jedoch, wie die Autorin den Einstieg der Protagonistin gewählt hatte und im Nachhinein die Entwicklung der Lokalreporterin Ira Wittekind zu betrachten.
    Schon von den ersten Seiten an, war ich direkt in der Geschichte gefangen. Ein Prolog, bei dem jedes Krimitantenleserherz höher schlagen lässt, versprach viel Spannung. Mit dieser Erwartung habe ich mich an den Plot gewagt. Und .... ich…
  • Billie's Sohn Jonas muss geschäftlich für sechs Wochen nach London.Also fährt sie und ihr Mann Thilo nach Köln um auf ihren sechsjährigen Enkel August aufzupassen da seine Mutter und Jonas Frau gestorben ist.Dass Köln eine Großstadt ist und kein kleines Dorf muss Billie schnell lernen.
    Außerdem haben sich Billy und Jonas mit seiner Familie auseinander gelebt.Durch ihren Enkel lernt Billie unkomplizierte Nachbarn kennen und ihr sonst ruhiges und geplantes Leben steht sprichwörtlich auf dem Kopf.