Carina Bartsch - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Liebesroman
  • * 1985 (37)
  • Erlangen

Über Carina Bartsch

Die deutsche Autorin Carina Bartsch wurde 1985 in Erlangen geboren. Nach verschiedenen Ausbildungsabbrüchen und kleineren Jobs suchte sie einen erfüllenden Beruf. Als sie mit Anfang zwanzig eine Geschichte las, mit deren Ende sie unzufrieden war, schrieb sie die Geschichte mit einem eigenen Ende um. So begann ihre Karriere als Schriftstellerin. Ihre ersten Texte veröffentlichte sie im Internet und bekam großen Zuspruch. Obwohl sie im Netz sehr erfolgreich war, wurden ihre Manuskripte von allen Verlagen abgelehnt. So gründete sie selbst einen Verlag, den Schandtatenverlag, um ihre Bücher zu veröffentlichen. Sowohl ihr Debütroman "Kirschroter Sommer" als auch der Folgeband "Türkisgrüner Winter" stiegen zu Bestsellern auf. 2012 wurde Bartsch als erste Selfpublishing-Autorin bei Rowohlt unter Vertrag genommen. Ihre Bücher erschienen 2014 erstmals auch in englischer Sprache.

Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Carina Bartsch in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Carina Bartsch Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Carina Bartsch in der richtigen Reihenfolge

Elyas und Emely Buchserie (3 Bände)

  1. Kirschroter Sommer (Rezension)
  2. Türkisgrüner Winter (Rezension)
  3. Sonnengelber Frühling (Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Carina Bartsch

  • Rezension zu Sonnengelber Frühling

    • -the-black-one-
    Die langersehnte Fortsetzung der Liebesgeschichte von Emely & Elyas!
    Über die Autorin:
    Carina Bartsch wurde 1985 im fränkischen Erlangen geboren. Mit Anfang zwanzig fand sie ihre Bestimmung: das Schreiben. Nach ersten Kurzgeschichten wagte sie sich 2011 an ihr Romandebüt: «Kirschroter Sommer» und «Türkisgrüner Winter» avancierten zum Bestseller und machten sie zu einer der erfolgreichsten deutschen Liebesromanautorin im Netz. Nach der sehr berührenden Liebesgeschichte in «Nachtblumen»…
  • Rezension zu Türkisgrüner Winter

    • Schwarzweissleserin
    Hierbei handelt es sich um die Fortsetzung von Kirschroter Sommer.
    MEINE MEINUNG
    Jetzt sitze ich hier mal wieder vor einem leeren Bildschirm und habe keine Ahnung, wo ich anfangen soll. Kennt ihr das? Man beendet ein Buch und hat die reinste Synapsen-Party im Kopf. Die Gedanken um die Geschichte drehen sich im Kreis. Sie schwirren im Kopf herum wie kleine Schmetterlinge aber der Versuch einen von ihnen einzufangen will ganz und gar nicht gelingen. So geht es mir momentan bei diesem Buch.
    Ich bin…
  • Rezension zu Kirschroter Sommer

    • Schwarzweissleserin
    Jeder von uns hat eine Vergangenheit, eine Gegenwart und eine Zukunft. Die Vergangenheit hat oft einen Einfluss auf unsere Gegenwart und natürlich auch auf unsere Zukunft.
    Dass an der von mir aufgestellten These etwas dran ist, beweist uns die Geschichte von Emely und Elyas.
    Emely lebt in Berlin, wo sie Literatur studiert. Sie lebt im Hier und Jetzt und scheint soweit glücklich zu sein. Als ihre beste Freundin Alex ihr dann auch noch eröffnet, dass sie ihr Kunst-Studium in München aufgibt, um…
  • Rezension zu Dreimal Liebe

    • Yvonne80
    Klappentext:
    »Liebe ist nicht nur rosa Zuckerguss oder eine dramatische Trennung. Liebe ist Entscheidungen treffen, auch wenn sie einem das Genick brechen; Liebe ist der Moment, den man auf den ersten Blick nicht sieht, weil er in dunklen Gassen verborgen in einer kalten Nacht beginnt; Liebe ist die Welt in ihrer vollen Farbenpracht wahrnehmen zu können, obwohl die Augen verbunden sind.
    Liebe verändert dich. Liebe ist nicht immer gleich. Sie ist überraschend und dankbar, wunderschön und…

Anzeige