Brent Weeks - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy

Brent Weeks Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Brent Weeks in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Brent Weeks in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Brent Weeks

  • The Night Angel Trilogy
  • Perfect Shadow
  • The Blinding Knife
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Brent Weeks Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Brent Weeks

  1. Mir hat der Abschluss etwas weniger gefallen als der zweite…

    Rezension von Irongretta zu "Jenseits der Schatten"
    Mir hat der Abschluss etwas weniger gefallen als der zweite Band, doch der Unterschied war nur marginal. Ich hatte das Gefühl, es gab einen Abschnitt zum Ende hin, wo es nicht richtig vorwärtsging. Außerdem ist Elene in Anbetracht ihrer Rolle rückblickend zu wenig beleuchtet worden (für meinen Geschmack). Und dass Logan sich nach dem Geschehenen am Ende gar nicht gewundert hat (ich bleibe absichtlich vage, um nicht zu spoilern), hat mich gewundert. Aber das hat @Nailra…
  2. Nachdem mir der erste Band der Trilogie eher mittelmäßig…

    Rezension von Irongretta zu "Am Rande der Schatten"
    Nachdem mir der erste Band der Trilogie eher mittelmäßig gefallen hat, war ich skeptisch, was den Nachfolger angeht. Und schon wieder der Verzweiflung nahe, weil es anscheinend kein High-Fantasy-Buch schafft, mich zu begeistern (außer "Der Hobbit: Oder Hin und Zurück" sowie "Der Herr der Ringe" (hier allerdings mit Abstrichen)). Nun, man sollte niemals nie sagen und ich bin so froh, dass das Buch so einen tollen Eindruck bei mir hinterlassen hat. Es war eine spontane Entscheidung, als ich…
  3. Infos zum Buch (Quelle: Amazon.de): Gavin Guile, der Schwarze…

    Rezension von Librimania zu "Schattenblender"
    Infos zum Buch (Quelle: Amazon.de): Gavin Guile, der Schwarze Prisma, hat seine Macht verloren, und die Sieben Satrapien zerfallen im blutigen Bürgerkrieg. Während die Fürsten um die Vorherrschaft streiten und die Rebellen immer mehr Macht an sich reißen, versucht der junge Kip, Gavins Sohn, das Chaos, das um ihn herum tobt, zu überwinden. Doch sein intriganter Großvater entlässt ihn nicht aus seinen Krallen. Der einzige, der den Frieden wiederherstellen könnte, ist sein Vater Gavin. Doch der…
  4. Ich muss sagen, ich habe das Buch mit zwiegespaltenen Gefühlen…

    Rezension von Irongretta zu "Der Weg in die Schatten"
    Ich muss sagen, ich habe das Buch mit zwiegespaltenen Gefühlen beendet. Einerseits fand ich die Charakterausarbeitung toll: Wenige Worte und schon hat man denjenigen in seiner Art erfasst. Jeder war für sich einzigartig und das war einfach super. Die Atmosphäre und Weeks' Schreibstil im Allgemeinen haben mir ebenfalls zugesagt. Das Buch hat viel Düsteres in sich, der Autor schreckt auch nicht davor zurück, Grausames genauer zu beschreiben. Dadurch zeichnet sich der Roman wirklich aus. Dennoch…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Brent Weeks ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.