Brandon Sanderson - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Kinder-/Jugend
  • * 19.12.1975 (44)
  • Lincoln, Nebraska

Brandon Sanderson Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Brandon Sanderson in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Brandon Sanderson in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Brandon Sanderson

  • Gathering Storm
  • Der aufziehende Sturm: Das Rad der Zeit 32
  • Die Macht des Lichts: Das Rad der Zeit 33
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Brandon Sanderson Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Brandon Sanderson

  1. Das Buch hat sofort mein Interesse geweckt, da ich das…

    Rezension von Aleshanee zu "MAGIC: The Gathering: Die Kinder des Nam..."
    Das Buch hat sofort mein Interesse geweckt, da ich das Kartenspiel MAGIC früher sehr gerne und oft gespielt habe. Was mich hier erwarten wird war für mich völlig offen, aber ich konnte das ein oder andere tatsächlich auch mit den Erinnerungen an das Kartenspiel verbinden. Vor allem den Sumpf, der eine wichtige Quelle in der Geschichte ist, aber auch die typischen Rollenspieler Klassen wie eine Bardin, eine Paladinin, Zauberer und damit verbundene magische Fähigkeiten - oder auch die kleinen,…
  2. Klappentext: Von klein auf hat Tacenda die Gabe, einen starken…

    Rezension von Buecherpalast zu "MAGIC: The Gathering: Die Kinder des Nam..."
    Klappentext: Von klein auf hat Tacenda die Gabe, einen starken Zauber zu wirken, der sie und ihre Familie vor den Monstern in den Wäldern schützt. Doch diese Macht ist zugleich ihr Fluch, denn Tacenda ist dazu verdammt, ein Leben in ewiger Finsternis zu führen: Sobald die Sonne aufgeht, verliert sie ihr Augenlicht, bis es wieder dunkel wird. Eines Nachts versagt der Schutzzauber, und Tacendas Familie wird von den Ungeheuern getötet. Tacenda glaubt, dass der neue Lord, der vor einiger Zeit den…
  3. Dieses Buch hat mir zwar gut gefallen, die Reihe abbrechen…

    Rezension von HSB zu "Der Weg der Könige"
    Dieses Buch hat mir zwar gut gefallen, die Reihe abbrechen musste ich aber trotzdem. Es werden einige Geheimnisse aufgebaut, die Welt ist interessant, aber danach plätschert alles so vor sich hin und es gibt endlose Wiederholungen. Gerade alle Schallan-Kapitel konnte ich spätestens ab Band 3 nur noch querlesen. Sie malt und malt und malt, aber es passiert meist nichts. Dann geht die Handlung kurz weiter und wieder Langeweile. Ab der Hälfte von Band 3 habe ich beschlossen aufzuhören. Vor allem,…
  4. Mir hat dieses Buch unglaublich gut gefallen und darüber bin ich…

    Rezension von Sushan zu "Der Weg der Könige"
    Mir hat dieses Buch unglaublich gut gefallen und darüber bin ich selbst ganz erstaunt. Denn ich habe 250 Seiten lang überlegt, ob ich aufhöre es zu lesen. Zum Glück habe ich durchgehalten, denn ab da entfaltete es sich und 50 Seiten später war ich dann drin. Anfangs erschien mir alles ein wenig wirr. Der Autor verwendet viele komplizierte Namen, Völker über die man nichts weiß, oder Begriffe aus seiner Welt, spielt auf Rituale an die man nicht versteht usw. Erklärt wird wenig. deshalb kam ich…