© Fotostudio Julia Hirt

Bettina Pecha - Bücher & Infos

Genre(s)
Historisch

Über Bettina Pecha

Bettina Pecha verbrachte vier Jahre in England, wo sie an der Oxford Brookes University Sprachen studierte. In ihrer Freizeit widmete sie sich intensiv der englischen Geschichte. Sie lernte Land und Leute kennen, und Großbritannien ist seitdem so etwas wie ihre zweite Heimat. Nirgendwo ist die Erinnerung an die Vergangenheit so lebendig wie in England und Schottland. Die Menschen dort lieben die Tradition, pflegen ihr kulturelles Erbe und die Erinnerung an früher. Das gilt besonders für das Zeitalter der Tudors und Stuarts, auf das die Briten heute noch stolz sind. Überall spürt man diese bunte, glanzvolle und eigenwillige Epoche, deren Zauber man sich nicht entziehen kann. In dieser Zeit spielen die historischen Romane von Bettina Pecha. Die Autorin lebt mit ihrer Familie im südlichen Schwarzwald. Seit August 2012 ist Bettina Pecha Mitglied bei der Autorenvereinigung DeLiA.

Website
Website
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Bettina Pecha in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Bettina Pecha Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Bettina Pecha

  1. "Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende." Demokrit…

    Rezension von dreamworx zu "Die Straße des Glücks"
    "Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende." Demokrit 1942. Mitten im Krieg lernt die junge Schneiderin Katharina durch Freunde ihrer Eltern Frank kennen, schon bald sind beide schwer verliebt und schmieden Zukunftspläne. Doch dann bekommt Frank seinen Frontbefehlt und Katharina bleibt allein zurück. Nach langer Zeit des Hoffen und Bangens kann sie Frank 1948 endlich wieder in die Arme schließen, als er aus der Kriegsgefangenschaft zu ihr zurückkehrt. Schon bald läuten die…
  2. Die Autorin (Quelle: Amazon) Geboren wurde ich 1961 in Bremen,…

    Rezension von Lerchie zu "Eine Liebe im Schatten der Krone"
    Die Autorin (Quelle: Amazon) Geboren wurde ich 1961 in Bremen, aufgewachsen bin ich in Siegen. Ich verbrachte vier Jahre in England, wo ich an der Oxford Brookes University Sprachen studierte. Die Liebe zur englischen Geschichte hat mich seitdem nie mehr losgelassen. Mein Roman "Die Liebesbotin der Königin" spielt im faszinierenden Zeitalter der Tudors, dessen Erbe man noch heute in nahezu jeder englischen Stadt spürt. Mehr zu meinem Buch - den geschichtlichen Hintergründen, den historischen…
  3. 16. Jh. England. Die 13-jährige Elizabeth Ruscot wird von ihrem…

    Rezension von dreamworx zu "Die Liebesbotin der Königin"
    16. Jh. England. Die 13-jährige Elizabeth Ruscot wird von ihrem Vater zu ihrer reichen Tante Agnes geschickt, um dort zu einer Dame erzogen zu werden. Während sie bei ihrer Tante lebt und langsam erwachsen wird, begegnet sie dort ihrer ersten Liebe Francis Dereham, dem Sekretär ihrer Tante. Lizzy teilt sich ein Zimmer mit Mary und Catherine, mit denen sie sich bald anfreundet. Die wunderschöne, gleichfalls hochnäsige Catherine Howard kostet das Leben voll aus und der sämtliche Männer sind ihr…

Anzeige