Bernd Römmelt - Bücher & Infos

Neue Bücher von Bernd Römmelt in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2016: Polarlichter: Sonnenzauber am Nachthimmel (Rezension)
  • Neuheiten 09/2014: Sagenhafte Alpen (Rezension)
  • Neuheiten 04/2014: Jäger des Lichts: Abenteuer Naturfotografie (Rezension)
  • Neuheiten 03/2014: Traumreise durch Alaska (Details)
  • Neuheiten 09/2008: Die Inside Passage: Die schönste Schiffsreise Nord... (Details)

Anzeige

Bernd Römmelt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Bernd Römmelt

  1. Bernd Römmelt fotografiert seit nunmehr 20 Jahren mit großer…

    Rezension von katze102 zu "Polarlichter: Sonnenzauber am Nachthimme..."
    Bernd Römmelt fotografiert seit nunmehr 20 Jahren mit großer Leidenschaft Polarlichter in den Anrainerstaaten der Arktis. Besonders viel Wert legt er auf Fotos, die das Phänomen zusammen mit der entsprechenden Landschaft, also Bergen, schneebedeckten Bäumen, Seen, in denen sich das Naturschauspiel zusätzlich spiegelt oder Häusern zeigen. Für dieses Buch hat er 150 seiner wundervollen Fotos ausgesucht und mit begleitenden Texten versehen, in denen er Grundlegendes sowie persönliche Erlebnisse…
  2. Dieses wunderbare Buch mir seinen faszinierenden Fotografien…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Sagenhafte Alpen"
    Dieses wunderbare Buch mir seinen faszinierenden Fotografien lädt seine Leser ein, in einer kritischen Betrachtung die Alpen zu begreifen nicht nur als einen touristischen Ort, sondern als eine Natur- und Kulturlandschaft, eine bedrohte Landschaft, worauf Werner Bätzing etwa seit Jahrzehnten hinweist. Der freiberufliche Fotograf und Reisejournalist Bernd Römmelt hat doppelseitige, einseitige Aufnahmen und Detailfotografien gut und ausgewogen miteinander verwoben und dabei sowohl die Berge an…
  3. Fünf der besten deutschen Naturfotografen stellen in diesen…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Jäger des Lichts: Abenteuer Naturfotogra..."
    Fünf der besten deutschen Naturfotografen stellen in diesen prächtigen Band bei Knesebeck ihre Arbeit vor. Da ist Ingo Arndt, der für seine ganz spezielle Tierfotografie immer wieder rund um die Welt reist. David Hettich liebt es, in die Tiefen der Ozeane hinabzutauchen, um dort eine wunderbare Welt in Bildern festzuhalten. Markus Mauthe stellt seine Fotografien in den Zusammenhang des Naturschutzes, für den er sich engagiert. Bernd Römmelt ist mit seiner Kamera auf der ständigen Suche nach…

Anzeige