Bernard Cornwell - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historischer Roman, Sach-/Fachbuch
  • * 23.02.1944 (76)
  • London

Über Bernard Cornwell

Der britische Schriftsteller Bernard Cornwell wurde 1944 in London geboren. Der Vater war ein kanadischer Flieger und die Mutter in der britischen Women's Auxiliary Air Force. Er wurde von einer Familie in Essex adoptiert, die einer christlich-fundamentalen Glaubensgemeinschaft angehörte. Vor dort floh er später an die London University und kam nach einer Zeit als Lehrer zu BBC Television. Während er in Belfast arbeitete, lernte er die Amerikanerin Judy kennen, die er 1980 heiratete. Bernard Cornwell zog in die Staaten, wo ihm eine Green Card verweigert wurde. Deshalb entschied er sich, seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben zu verdienen und schrieb historische Bücher. Zu den berühmtesten gehören die Bücher der Sharpe-Serie über einen britischen Soldaten in den Napoleonischen Kriegen. Diese Serie und die Uhtred-Saga wurden für das Fernsehen adaptiert.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Bernard Cornwell Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Bernard Cornwell in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Bernard Cornwell in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Bernard Cornwell

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Bernard Cornwell Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Bernard Cornwell

  1. Mehr "Gral" wäre gut gewesen. Der ist zwar auf dem Cover zu…

    Rezension von novelista zu "Der Bogenschütze"
    Mehr "Gral" wäre gut gewesen. Der ist zwar auf dem Cover zu sehen und die Reihenbezeichnung lässt auf viel Gral-Legende hoffen, aber Pustekuchen! :roll: Im letzten Drittel wird dieser berühmte Gegenstand dann mal ein paar Sätze lang erwähnt und zwar dahingehend, dass den Gral vielleicht, aber nur vielleicht, eine bestimmte Familie in Besitz hat und zwar, weil besagter Gral auf deren Wappen zu sehen ist. Und das war es dann schon gralmäßig, jedenfalls in diesem ersten Band. Für mich war das…
  2. Geschichten und Romane über den legendären Arthur/Arthus gibt…

    Rezension von PMelittaM zu "Der Winterkönig"
    Geschichten und Romane über den legendären Arthur/Arthus gibt esviele, und auch Bernard Cornwell hat seine eigene Interpretationgeschrieben. „Der Winterkönig“ ist der erste Band einerTrilogie. Der Roman spielt im 5./6. Jahrhundert nachChristus in Britannien. Erzählt wird die Geschichte von Derfel,einem Wegbegleiter sowohl Merlins als auch Arthurs, der rückblickendberichtet. Derfel ist ein guter Erzähler, er berichtet ofthumorvoll, aber auch mit den nötigen Emotionen, mit ihm ist manmitten…
  3. Achtung auch identisch mit Die Galgenfrist von Cornwell !!!!…

    Rezension von Tefelz zu "Galgendieb"
    Achtung auch identisch mit Die Galgenfrist von Cornwell !!!! Dass Cornwell sehr gute historische Romane schreibt, belegt seine Reihe um Uthred und den Eroberungszügen der Wikinger im Jahre 900 aber dass er auch Einzelromane schreiben kann, die um 1817 spielen und eher ein Krimi sind wusste ich nicht, aber er überzeugt auch in diesem Metier. Geschichte: Hauptmann Rider Sandmann, Teilnehmer an der Schlacht um Waterloo, sowie begeisterter Kricket Spieler, steht mit dem Rücken an der Wand. Sein…
  4. Buchmeinung zu Bernard Cornwell – Der Erzfeind „Der Erzfeind“…

    Rezension von wampy zu "Der Erzfeind"
    Buchmeinung zu Bernard Cornwell – Der Erzfeind „Der Erzfeind“ ist ein Historischer Roman von Bernard Cornwell, der 2007 bei Ullstein in der Übersetzung von Claudia Feldmann erschienen ist. Der Titel der englischen Originalausgabe lautet „Heretic“ und ist 2003 erschienen. Ich habe die ungekürzte Lesung durch Frank Stöckle gehört, die 2019 im Audiobuch Verlag erschienen ist. Dies ist der dritte Band zur Serie „Die Bücher vom Heiligen Gral“. Zum Autor: Bernard Cornwell wurde 1944 in London…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Bernard Cornwell ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.