Benjamin Lacombe - Bücher & Infos

Benjamin Lacombe Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Benjamin Lacombe in chronologischer Reihenfolge

  • Unheimliche Geschichten: Band 1 (Neues Buch April 2019)
  • Frida (Neues Buch August 2017)
  • Der Schatten des Golem (Neues Buch Juni 2017)
  • Alice im Spiegelland (Neues Buch Februar 2017, Rezension)
  • Alice im Wunderland (Neues Buch Juli 2016, Rezension)

Weitere Bücher von Benjamin Lacombe

  • Unheimliche Geschichten (Rezension)
  • Lisbeth und das Erbe der Hexen: Lisbeth, die klein...
  • Ondine
  • Les contes macabres
  • Undine
  • Lisbeth, die kleine Hexe
  • Swinging Christmas
  • Madame Butterfly
  • Leonardo & Salaï
  • L'herbier des fées
  • Superhelden
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Benjamin Lacombe Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Benjamin Lacombe

  1. Die Schmuckausgabe ist die perfekte Ausgabe, um in Alice‘…

    Rezension von Skyline zu "Alice im Wunderland"
    Die Schmuckausgabe ist die perfekte Ausgabe, um in Alice‘ Geschichte einzutauchen! Klappentext „Es ist nicht nur das berühmteste Werk des Surrealismus, sondern auch eins der beliebtesten Kinderbücher der Welt: Lewis Carrolls Alice im Wunderland und die Fortsetzung Alice hinter den Spiegeln. Seit der Veröffentlichung 1865 begeistern die schrulligen Figuren wie der verrückte Hutmacher, die Grinsekatze oder der Märzhase große und kleine Leser – und bis heute inspiriert das vergnügte Spiel mit…
  2. Die kleine Alice, ein wohlbehütetes Mädchen aus gutem Hause,…

    Rezension von Magdalena zu "Alice im Wunderland"
    Die kleine Alice, ein wohlbehütetes Mädchen aus gutem Hause, liebt Abenteuer und lässt sich gerne Geschichten erzählen … bis sie eines Tages selbst in ein unglaubliches und manchmal auch ein wenig beängstigendes Abenteuer hineinstolpert, im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Sturz in ein Kaninchenloch führt sie in eine faszinierende, aber auch manchmal beängstigende und gefährliche Welt voller Zaubertränke, die sie wachsen oder schrumpfen lassen können, voller sprechender Tiere, Spielkartenritter,…
  3. Autor: Edgar Allan Poe Titel: Unheimliche Geschichten: Seiten:…

    Rezension von findo zu "Unheimliche Geschichten"
    Autor: Edgar Allan Poe Titel: Unheimliche Geschichten: Seiten: ISBN: 978-3-423-28118-8 Verlag: dtv Herausgegeben (ursprüngl.): Charles Baudelaire Übersetzer: Andreas Nohl Autor: Edgar Allan Poe wurde 1809 in Boston geboren.. Er war ein US-amerikanischer Schriftsteller, der vor allem das Genre der Kriminalliteratur, der Science-Fiction und der Horrorliteratur prägte. Zahlreiche Werke von ihm hatten astronomischen, physikalischen oder philosophischen Hintergrund. Er studierte an der Universität…
  4. Edgar Allan Poe ist ein Name, der mich schon immer fasziniert…

    Rezension von Missy1988 zu "Unheimliche Geschichten"
    Edgar Allan Poe ist ein Name, der mich schon immer fasziniert hat. Umso seltsamer, dass es nie eines seiner Werke in mein Bücherregal geschafft hat - bis jetzt. An Weihnachten lag diese wunderschöne Kurzgeschichtensammlung für mich unter dem Baum und schrie natürlich danach, gelesen zu werden. Was ohne Zweifel sofort ins Auge springt, sind die einzigartigen Verarbeitungen der einzelnen Erzählungen in den ebenso anmutig-schönen wie auch schaurig-bedrückenden Bildern Lacombes. Es hatte für mich…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Benjamin Lacombe ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.