Benedict Mirow - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend
  • * 1974 (48)
  • München
Anzeige

Neue Bücher von Benedict Mirow in chronologischer Reihenfolge

Benedict Mirow Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Benedict Mirow in der richtigen Reihenfolge

Mistle End Buchserie (4 Bände)

  1. Der Greif erwacht (Rezension)
  2. Die Jagd beginnt (Rezension)
  3. Der Untergang droht (Rezension)
  4. Angriff der Dämonen
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Benedict Mirow

  • Über den Autor (Amazon)
    Der Autor stellt sich vor: Ha! Was schreib ich denn jetzt über mich!? Ich liebe Bücher. Aber das tun hier wahrscheinlich alle. Mmmh. Ich liebe Schreiben. Das stimmt sicher auch noch für viele. Okay, was noch ... Schoko-Himbeer-Tart? Schottisches Buttergebäck? Meine Katzen Ginny & Griphoks! Den Duft von frisch gemähtem Heu. Oder von alten Büchern. Wenn die Sonne durch die Blätter einer alten Linde ihr grün-goldenes Licht wirft. Oder der Wind ums Haus heult. Das…
  • Klappentext/Verlagstext
    Die spannende Fortsetzung von "Der Greif erwacht" ist da! Tauche erneut ein in das Refugium der magischen Geschöpfe - Heimat für Hexen, Trolle und viele andere übernatürliche Wesen.
    Im Mondlicht bemerkte Cedrik einen riesenhaften Schatten auf dem Fluss. Immer in Bewegung, mal groß wie ein Schiff, dann wieder kaum wahrnehmbar zwischen den Nebelschwaden und den Wellen. Doch als er ganz deutlich einen kräftigen Tentakel mit tellergroßen Saugnäpfen aus dem Wasser…
  • Rezension zu Der Greif erwacht

    • Lesekaiser
    Die Chroniken von Mistle End
    Ein magisches Buch, das voller Überraschungen, Rätsel und Abenteuer steckt. Definitiv ein Fantasy-Highlight!
    Inhalt:
    Das Buch beginnt damit, dass Cedrik mit seinem Vater nach Mistle End zieht. Doch auf dem Weg dorthin geschehen schon merkwürdige Dinge. Der Name „Mistle End“ scheint die Menschen zu schockieren, besser gesagt sogar, zu verängstigen. Auch Cedrik würde lieber in London bleiben, als in ein abgelegenes Dorf in Schottland zu ziehen.
    Als sie schließlich das…