© Privat

Beatrice Sonntag - Bücher in Reihenfolge

Über Beatrice Sonntag

Beatrice Sonntag lebt im Saarland, arbeitet in Luxemburg und nutzt jeden freien Tag zum Reisen. Sie hat mehr als 90 Länder besucht und seit 2011 vier Bücher mit Reiseberichten veröffentlicht sowie einen Reiseführer über Bhutan.

Hobbys
Reisen, Schreiben, Taekwondo
Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Beatrice Sonntag Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Beatrice Sonntag in chronologischer Reihenfolge

  • Aserbaidschan entdecken: Reiseführer durch den Kau... (Neues Buch September 2018)
  • Die Elfenbeinküste entdecken: Reiseführer durchs u... (Neues Buch April 2018)
  • Touristin aus Leidenschaft (Neues Buch November 2017)
  • Bhutan entdecken: Reiseführer durch das Land des G... (Neues Buch November 2017)
  • Ghana entdecken: Reiseführer durch das Reich der A... (Neues Buch April 2017)

Bücherserien von Beatrice Sonntag in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Beatrice Sonntag

  • Nach der Reise ist vor der Reise
  • Lieblingskrankheit: Reisefieber
  • Entdecke Weißrussland: Reiseführer durch das unbek...
  • Mosambik entdecken by Beatrice Sonntag
  • Ich weiß, was du letzten Sonntag getan hast
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Beatrice Sonntag

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Beantwortete Fragen

  1. Wer bist Du?

    Beatrice Sonntag 29.03.2019

    Ich bin Beatrice Sonntag, Reisejunkie, Buchautorin und Reisebloggerin. Ich lebe in Deutschland, arbeite in Luxemburg und verreise mindestens einmal im Monat - mal nur für ein Wochenende hier in Europa, mal für ein bis zwei Wochen zu weiter entfernten Zielen. Insgesamt habe ich bisher 118 verschiedene Staaten besucht (November 2018). Nicht wenige auch mehrmals. Das Reisen macht mir einfach Spaß, ebenso wie das Schreiben über fremde Länder.
  2. Wie gestaltete sich Dein Weg zum Buch?

    Beatrice Sonntag 29.03.2019

    Mein erstes Buch habe ich 2011 veröffentlicht, einfach, weil mir das Schreiben Spaß gemacht hat und weil ich aufschreiben wollte, was ich so alles in der Fremde erlebt habe.
  3. Worum geht es?

    Beatrice Sonntag 29.03.2019

    Es geht in allen meinen Büchern um fremde Länder, Kulturen, Religionen, Sitten und Besonderheiten, die ich auf meinen Reisen kennen gelernt habe. Ich möchte mit meinen Geschichten das Interesse an den mal mehr mal weniger bekannten Reisezielen dieser Welt wecken. Meine Berichte aus der Ferne sind humorvoll, aufrichtig und persönlich, enthalten Fakten und Legenden ebenso wie Anekdoten mit einem eher privaten Touch. Ich will alle meine Leser mit Fernweh anstecken, welches mich voll im Griff hat.
  4. Warum meinst Du braucht die Welt Dein Buch?

    Beatrice Sonntag 29.03.2019

    Die Welt braucht meine Bücher, weil sie Inspiration für neue Reiseziele, Infos über spannende Attraktionen und lustige Geschichten aus fremden Kulturen enthalten.
  5. Du hast nicht nur übers Reisen geschrieben, nicht wahr?

    Beatrice Sonntag 29.03.2019

    Richtig. Es gibt ein Buch, das ein wenig aus der Reihe tanzt. Darin habe ich meine Erlebnisse niedergeschrieben, die ich als Bedienung in den Dorfkneipen des Saarlandes mit den alkoholisierten Gästen hatte. "Ich weiß, was du letzten Sonntag getan hast" ist eine heitere und manchmal auch etwas fiese Zusammenfassung von acht Jahren in der saarländischen Kneipenszene. Es geht um die Storys und den ganzen Unsinn, von dem man immer sagt: "das ist so komisch, das sollten wir aufschreiben!" Und dann haben es am nächsten Tag fast schon wieder alle vergessen. Genau das habe ich getan - es aufgeschrieben.
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Beatrice Sonntag ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.