Beate Rygiert - Bücher & Infos

Beate Rygiert Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Beate Rygiert in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Beate Rygiert

  • Die Fälscherin
  • Filmstars auf 4 Pfoten: Deutschlands bekannteste T...
  • Herrgotts Bscheißerle
  • Löwinnenherz: Wie ich mir meine Freiheit erkämpfte... (Rezension)
  • Weiße Nana: Mein Leben für Afrika (Rezension)
  • Ich werde immer um euch kämpfen: Wie mein Exmann m...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Beate Rygiert

  1. Im 19.Jahrhundert haben sich die Frauen den Männern…

    Rezension von buchregal zu "George Sand und die Sprache der Liebe"
    Im 19.Jahrhundert haben sich die Frauen den Männern unterzuordnen. Sie dürfen sich umHaus und Familie kümmern und der Mann bestimmt, wo es lang geht. In dieser Zeittut Aurore Dudevant (geb. Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil) etwasUngeheuerliches. Sie bricht aus ihrer lieblosen Ehe aus und verlässt ihren MannCasimir, um in Paris ein neues Leben zu beginnen. In Männerkleidung bewirbt siesich um eine Anstellung bei der Zeitung Le Figaro. Sie will frei sein,schreiben und ihr Leben genießen.…
  2. Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil wurde 1804 inParis…

    Rezension von dreamworx zu "George Sand und die Sprache der Liebe"
    Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil wurde 1804 inParis geboren und als Aurore Dudevand 1836 von ihrem Mann Casimir geschieden,von dem sie schon seit 1831 getrennt lebte. 1831 arbeitet sie bereits beim LeFigaro und teilte ihre Zeit so ein, dass sie immer im Wechsel drei Monate imvon ihrer Großmutter geerbten Haus in Nohant und drei Monate in Paris war, umam dortigen gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, sich unters Volk zu mischenund nebenbei ihre Eindrücke und Gefühle in Form von…
  3. (Zitat von LilReader) Wenn Titel und Infotext gar nicht mit dem…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Das Lied von der unsterblichen Liebe"
    (Zitat von LilReader) Wenn Titel und Infotext gar nicht mit dem Inhalt zu tun haben, was ist denn dann der Inhalt des Buches? :-k Und warum sind Deiner Meinung Titel und Infotext trotzdem so gewählt, wie sie es sind? :-k Und als Zusatzfrage: Woran machst Du es fest, dass die Geschichte sehr gut geschrieben ist bzw. SUPER gemacht ist? (Vor allem da SUPER für mich ja eher nach "herausragend" klingt, du aber nur drei Sterne vergibst, die je eher auf gutes Mittelmaß hinzudeuten scheinen.)…
  4. Beate Rygiert "Das Lied von der unsterblichen Liebe" :study:…

    Rezension von LilReader zu "Das Lied von der unsterblichen Liebe"
    Beate Rygiert "Das Lied von der unsterblichen Liebe" :study: Titel fehlerhaft, aber eine gute Geschichte! Klappentext : Der alte Valentin tanzt sein halbes Leben schon über den Abgründen dieser Welt: Er ist Seiltänzer, und er ist der beste, denn er kennt keine Angst. Seit ihn die Kugel traf, die ihn nicht tötete und seither dicht bei seinem Herzen wohnt, denkt Valentin, dass der Tod ihn vergessen hat. Er glaubt, der Einzige zu sein, der unsterblich ist, bis er auf Cora trifft. Das Leben…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Beate Rygiert ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.