Beate Maxian - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung, Historisch
  • * 22.08.1967 (55)
Anzeige

Neue Bücher von Beate Maxian in chronologischer Reihenfolge

Beate Maxian Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Beate Maxian in der richtigen Reihenfolge

Journalistin Sarah Pauli Buchserie (13 Bände)

  1. Tödliches Rendezvous (Rezension)
  2. Die Tote vom Naschmarkt (Rezension)
  3. Tod hinter dem Stephansdom (Rezension)
  4. Der Tote vom Zentralfriedhof
  5. Tod in der Hofburg (Rezension)
  6. Mord in Schönbrunn
  7. Die Prater Morde
  8. Tod in der Kaisergruft
  9. Mord im Hotel Sacher
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Sandra Anders & Rosa Mairinger Buchserie (4 Bände)

  1. Tote lächeln
  2. Tote morden nicht
  3. Tod mit Seeblick (Rezension)
  4. Tod dem Knecht
  5. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Beate Maxian

  • Tödliche SMS (Rezension)
  • Über Mondsee, Attersee, Vöckla und Hausruck: Fluga...
  • Tatort Salzkammergut
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Beate Maxian

  • Rezension zu Ein letzter Walzer

    • Bellis-Perennis
    Ein runder Wien-Krimi mit einem Abstecher nach Graz - Wer hat den Dirigenten Marko Teufel auf dem Gewissen?
    Autorin Beate Maxian lässt die Journalistin Sarah Pauli zum 12. Mal ermitteln.
    Diesmal werden just in der Nähe des Johann-Strauß-Denkmals im Wiener Stadtpark der erfolgreiche Dirigent Marko Teufel und seine heimlich Geliebte ermordet aufgefunden. Nicht nur ermordet, sondern auch „hübsch“ mit einer blutigen Geige arrangiert.
    Sarah Pauli, Chefredakteurin des „Wiener Boten“ und Sachen…
  • Rezension zu Tödliches Rendezvous

    • Gabi5
    Klappentext:
    Hilde Jahn, Enthüllungsjournalistin des Wiener Boten, sitzt in einem Café im zehnten Bezirk und beobachtet ein leerstehendes Firmengebäude. Sie fiebert dem Treffen mit einem Informanten entgegen. Sie ist einer hochbrisanten Geschichte auf der Spur, und der unbekannte Mann soll ihr wichtige Unterlagen übergeben. Als Hilde Jahn einen Mann das Gebäude betreten sieht, folgt sie ihm. Doch das Treffen entpuppt sich als eine tödliche Falle.
    Hilde Jahns Assistentin, die junge Journalistin…
  • Rezension zu Das Collier der Königin

    • Chattys Buecherblog
    Das Collier der Königin von Beate Maxian ist im Oktober 2021 im Heyne Verlag erschienen.
    Allgemeines:
    Erschienen am 11.10.2021 als TB mit 448 Seiten für 11,00 €und als ebook für 9,99 €
    Über das Buch (lt. Amazon):
    Wien, Gegenwart. Ein unerwartetes Erbe rüttelt Leas Alltag als Versicherungsangestellte auf: Ihre zurückgezogen lebende Tante Goria vermacht ihr ein Diamantcollier, das schon lange im Familienbesitz ist. Handelt es sich bei dem sagenumwobenen Schmuckstück wirklich um das Collier Marie…
  • Rezension zu Die Tote im Kaffeehaus

    • Bookdragon
    Marianne Böhm die achtzigjährige Besitzerin vom gleichnamigen Kaffeehaus wird von Sarah Pauli vom Wiener Boten interviewt.Mitten im Gespräch wechselt Marianne das Thema und wird fast schon mysteriös.Plötzlich bricht die alte Dame tot zusammen.Sarah fängt an inmitten der feinen Wiener Kaffeehausgesellschaft zu recherchieren.
    Ich war sogleich mitten im Geschehen da der Schreibstil bildhaft,etwas dichter und flüssig zu lesen ist.Die Protagonisten passen sehr gut in die Geschichte,es wird aus…

Themenlisten mit Beate Maxian Büchern