© Christine Hanschitz

Bastian Zach - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch
  • Leoben, Österreich

Über Bastian Zach

Bastian Zach wurde 1973 in Leoben geboren und verbrachte seine Jugend in Salzburg. Das Studium an der Graphischen zog ihn nach Wien, als selbstständiger Schriftsteller und Drehbuchautor lebt und arbeitet er seither in der Hauptstadt.

Hobbys
Reisen, Motorradfahren, Tauchen
Website
Website
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Bastian Zach in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Bastian Zach Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Bastian Zach in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Bastian Zach

Rezensionen zu den Büchern von Bastian Zach

  1. Historischer Krimi mit Spannung Hieronymus Holstein, der als…

    Rezension von nirak zu "Donaumelodien: Totentaufe"
    Historischer Krimi mit Spannung Hieronymus Holstein, der als Geisterfotograf seinen Lebensunterhalt verdient, soll die Wiener Polizei unterstützen. Ein Mörder geht um. Er tötet scheinbar wahllos Ärzte oder deren Helfer. Hieronymus soll nun dort ermitteln, wo es die Polizei nicht kann, weil sie im untersten sozialen Milieu nicht gern gesehen sind und nicht die richtigen Antworten bekommen würden. Doch der Fotograf weiß nicht, auf was er sich da eingelassen hat. Schnell geraten er und sein…
  2. Zwei Familien, zwei Leben und einSchicksal Schwäbischwerdim…

    Rezension von nirak zu "Tränen der Erde"
    Zwei Familien, zwei Leben und einSchicksal Schwäbischwerdim Jahre 1606: Die Familien Heidfeld und Ackermann haben sich ihrenWohlstand hart erarbeitet. Sie sind seit Jahren befreundet und auchder Religionsstreit kann sie nicht auseinanderbringen. Die Heidfeldtssind katholisch, während die Ackermanns dem protestantischen Glaubenangehören. Beide Familien unterstützen sich, wo immer es nötigist. Niemand ahnt auch nur etwas von ihrer gemeinsamen Vergangenheit.Allerdings kommen düstere Zeiten auf…
  3. Kurzbeschreibung: Grönland, 937 A. D.: Das Volk der Pikten ist…

    Rezension von Hirilvorgul zu "Das Blut der Pikten"
    Kurzbeschreibung: Grönland, 937 A. D.: Das Volk der Pikten ist nahezu ausgelöscht worden. Die wenigen Überlebenden hat es nach Grönland verschlagen, wo sie unter härtesten Naturbedingungen ihr Dasein fristen. Als die Gemeinschaft eines Tages von Nordmännern angegriffen wird, begibt sich eine Schar kampferprobter Pikten unter dem Krieger Kineth auf die große Queste ins Reich ihrer Vorfahren, um eine alte Prophezeiung zu erfüllen. Auf ihrer gefahrvollen Reise geraten die Unerschrockenen zwischen…
  4. Kurzbeschreibung: Österreich, 1704: Die junge Elisabeth befindet…

    Rezension von lesemaniac zu "Morbus Dei: Im Zeichen des Aries"
    Kurzbeschreibung: Österreich, 1704: Die junge Elisabeth befindet sich in den Händen des französischen Generals Gamelin, der dunkle Pläne mit ihr verfolgt - Pläne, die nicht nur sie in Gefahr bringen, sondern auch das gesamte Habsburgerreich bedrohen. Nur einer kann das Unheil noch abwenden: Johann List, der Elisabeth liebt und eher sterben würde, als sie aufzugeben. Eine tödliche Jagd beginnt, die durch unwirtliche Täler und geheime Abteien des alten Kaiserreichs zur mächtigen Festung von Turin…

Anzeige