Barbara Wood - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung, Historisch, Krimi/Thriller
  • * 30.01.1947 (74)
  • Warrington, England

Über Barbara Wood

Barbara Wood wurde 1947 in England geboren und übersiedelte 1954 mit ihrer Familie nach Kalifornien. Ihr Studium an der University of California brach sie nach einem Jahr ab und probierte sich mehrere Jahre in verschiedenen Berufen aus, unter anderem als Sekretärin, Kellnerin oder als Krankenschwester in einer Klinik der Neurochirurgie. Dortige Erfahrungen nutzte Wood auch für ihre späteren Bücher. 1976 stellte sie ihren ersten Roman "Hunde und Schakale" fertig, der 1978 veröffentlicht wurde. 1980 kündigte Barbara Wood ihren festen Beruf und lebte von und für ihre Romane, in denen sie stets starken Frauen in exotischen Ländern die Hauptrolle überlies. Für ihre Recherche hat sie die beschriebenen Länder selbst bereist. Vom Stil her andere Bücher der Autorin sind unter ihrem Pseudonym Kathryn Harvey erschienen.

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Barbara Wood in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2018: Das goldene Tal (Details)
  • Neuheiten 06/2018: Starke Frauen, weites Land: Das Perlenmädchen / Ha... (Details)
  • Neuheiten 03/2017: Wohin dein Traum dich führt (Details)
  • Neuheiten 10/2015: Die Insel des verborgenen Feuers (Details)
  • Neuheiten 10/2013: Im Auge der Sonne (Details)

Anzeige

Barbara Wood Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Barbara Wood

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Barbara Wood Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Barbara Wood

  1. Klappentext: Sie ist anders. Sie hat Visionen. Sie muss sie…

    Rezension von nibri zu "Die Schicksalsgabe"
    Klappentext: Sie ist anders. Sie hat Visionen. Sie muss sie verheimlichen. Doch dann folgt die junge Römerin Ulrika dem Ruf ihrer geheimnisvollen Gabe. Mit dem Handelsherren Sebastianus bricht sie auf zu einer abenteuerlichen Suche, die sich von Germanien nach Babylon und China führt. Um ihre Bestimmung zu finden, muss sie alles riskieren - auch ihr Leben.... Inhalt: Die junge Römerin Ulrika wird von Visionen geplagt, die sie als Krankheit empfindet. Aufgrund einer sehr deutlichen Vision…
  2. Klapptext: Die junge Hannah bricht in die endlosen Weiten…

    Rezension von Evy zu "Dieses goldene Land"
    Klapptext: Die junge Hannah bricht in die endlosen Weiten Australiens auf, um ihr Glück zu suchen. Ihre Liebe zu dem Naturforscher Neal führt sie in die mystische Welt der Aborigines, mit dem Outlaw Jamie gerät sie auf eine abenteuerliche Schatzsuche. Dort, im Herzen der Wildnis, muss sie ihren Traumpfad finden. Zum Aufbau des Buches: Das Buch spielt Mitte des 19. Jahrhunderts und beginnt mit einem kurzen ersten Kapitel, von ca. 38 Seiten, welches ich gerne als Prolog bezeichnen würde. Danach…
  3. Barabara Wood - Die sieben Dämonen Klappentext Rätselhaftes…

    Rezension von Pöppel zu "Die sieben Dämonen"
    Barabara Wood - Die sieben Dämonen Klappentext Rätselhaftes Ägypten, voller Exotik, Magie und seit Jahrtausenden im Wüstensand verborgener Geheimnisse. Nicht nur die uralte Kultur und Geschichte dieses Landes übt eine ungeheure Faszination aus, sondern fast noch mehr das Bemühen der Archäologen, der Wüste ihre Geheimnisse zu entreißen. Mark Davison, ein junger Ägyptologe, kann es nicht fassen: Die zugesicherte Professorenstelle wird ihm in letzter Sekunde doch entzogen. Seine Zukunft ist…
  4. Kann ein junges Mädchen schwanger sein, ohne Verkehr gehabt zu…

    Rezension von Anriel zu "Bitteres Geheimnis"
    Kann ein junges Mädchen schwanger sein, ohne Verkehr gehabt zu haben? Oder steht dahinter doch eine große Lüge? Das Buch beginnt ein wenig bizarr mit einem unanständigen Traum, welcher die streng katholisch erzogene Mary Ann auch sehr verstört. Doch die Ereignisse, die dann folgen, sind noch viel verstörender. Bei ihr wird eine Schwangerschaft festgestellt - und dabei weiß sie selbst doch ganz genau, dass sie ihren Freund Mike nicht "rangelassen" hat, obwohl der das gern gehabt hätte... Die…

Anzeige