Barbara Häusler - Bücher & Infos

Neue Bücher von Barbara Häusler in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2020: INFINITUM: Die Ewigkeit der Sterne (Rezension)
  • Neuheiten 07/2018: Ein Fall für Constable Evans (Details)
  • Neuheiten 05/2018: Niemand weint um dich (Rezension)
  • Neuheiten 03/2017: Tödliches Schicksal (Details)
  • Neuheiten 04/2015: Der Killer von nebenan (Details)

Anzeige

Barbara Häusler Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Barbara Häusler

  • Tod eines Tenors (Rezension)
  • Tod am Altar
  • Tödliches Idyll (Rezension)
  • Tödliche Schatten
  • Was tut der Wind, wenn er nicht weht?
  • Wie man eine Topfpflanze in zwei Wochen tötet: Und...
  • In süßer Ruh
  • Im Schatten der Lüge
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Barbara Häusler Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Barbara Häusler

  1. Ein gelungener Cosy-Krimi, der als Hörbuch noch gewinnt…

    Rezension von wampy zu "Tödliches Idyll"
    Ein gelungener Cosy-Krimi, der als Hörbuch noch gewinnt Buchmeinung zu Rhys Bowen – Tödliches Idyll „Tödliches Idyll“ ist ein Kriminalroman von Rhys Bowen, der 2005 im btb Verlag in der Übersetzung von Barbara Häusler als „Tödliche Idylle“ erschienen ist. Die überarbeitete Neuauflage ist 2018 bei dp DIGITAL PUBLISHERS erschienen. Der Titel der englischen Originalausgabe lautet „Evans Above“ und ist 1997 erschienen. Das ungekürzte Hörbuch wird von Omid-Paul Eftekhari gesprochen und ist 2020…
  2. (wie immer spoilerfrei) An 'Infinitum - Die Ewigkeit der Sterne'…

    Rezension von Joyo zu "INFINITUM: Die Ewigkeit der Sterne"
    (wie immer spoilerfrei) An 'Infinitum - Die Ewigkeit der Sterne' arbeitete Herr Paolini sieben Jahre und länger, die ersten Ideen kamen ihm während des Eragon - Zyklus, welcher seit einem Jahrzehnt meine Lieblingsbuchreihe ist. Meine Erwartungen waren demzufolge sehr hoch und nun die Frage aller Fragen: Kann INFINITUM mit dem früheren Eragon-Erfolg mithalten? JA, KANN ES! Über 900 Seiten Science Fiction strahlten mich beim Öffnen des Buches an und Paolini schaffte es tatsächlich, dass mir jede…
  3. Braucht Anlaufzeit! Klappentext (Quelle Amazon): Als die…

    Rezension von Igela zu "Niemand weint um dich"
    Braucht Anlaufzeit! Klappentext (Quelle Amazon): Als die kleine Coco während eines Urlaubs verschwindet, bricht nicht nur ihre Familie auseinander, sondern es entfesselt sich auch ein absurder Pressehype, der das gesamte Umfeld mit sich reißt. Cocos Eltern sind wohlhabend und einflussreich, ebenso wie ihre Freunde, mit denen sie am Meer gefeiert haben. Doch was geschah wirklich mit Coco? An zwei beklemmenden Wochenenden - das erste, an dem Coco verschwindet, das zweite 12 Jahre später, als…
  4. Hat denn noch niemand? Na, dann will ich mal. Inhalt: In a…

    Rezension von Luthien zu "Gezeichnete des Schicksals"
    Hat denn noch niemand? Na, dann will ich mal. Inhalt: In a frozen wilderness steeped in darkness, the lines between good and evil, lover and enemy, are never black or white but drawn in shades of midnight. Something inhuman ist stalking the frigid Alaskan wilds, leaving unspeakable carnage in its wake. For bush pilot Alexandra Maguire, the killings stir memories of a horrific event she witnessed as a child and evoke in her the inexplicable sense of otherness she has long felt within herself…

Anzeige