Axel Milberg - Bücher & Infos

Neue Bücher von Axel Milberg in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Axel Milberg Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Axel Milberg

Rezensionen zu den Büchern von Axel Milberg

  1. Verlagstext In einem kleinen, abgelegenen Dorf in der Bretagne…

    Rezension von Buchdoktor zu "Das geheime Leben des Monsieur Pick"
    Verlagstext In einem kleinen, abgelegenen Dorf in der Bretagne gibt es eine ganz besondere Bibliothek. Denn hier werden Bücher gesammelt, die nie erscheinen durften. Eines Tages entdeckt dort eine junge Lektorin ein Manuskript, das sogar in der Hauptstadt Paris für Aufregung sorgt und das Leben vieler Menschen verändert. Der Autor, Henri Pick, war der Pizzabäcker des Ortes. Doch seine Witwe beteuert, er habe zeit seines Lebens kein einziges Buch gelesen und nie etwas anderes zu Papier gebracht…
  2. Der 10-jährige Julian liebt Weihnachten. Den Adventskranz mit…

    Rezension von Naraya zu "Die Schneeschwester"
    Der 10-jährige Julian liebt Weihnachten. Den Adventskranz mit den lila Kerzen, den Geruch nach Zimt, das Beisammensein mit seiner Familie - und dann hat er auch noch an den Feiertagen Geburtstag. Doch dieses Jahr ist auf einmal alles anders, denn Julians ältere Schwester Juni ist nicht mehr da. Seine große Schwester, von der er so vieles gelernt hat, die ihn immer getröstet hat und stets gelacht hat, ist vor einigen Monaten gestorben. Die Familie versinkt in stummer Trauer und Julian hat…
  3. Fee erzählt vom Buch Oskar Johannson ist ein Sprengmeister aus…

    Rezension von Lesezeichenfee zu "Der Sprengmeister"
    Fee erzählt vom Buch Oskar Johannson ist ein Sprengmeister aus Schweden. Er wird 1911 schwer verletzt, als die Eisenbahntunnel gebaut werden. Er überlebt und ist sehr lange im Krankenhaus. Er heiratet, die Schwester seiner bisherigen Freundin. Später wohnt er in einer Sauna auf einer Schäreninsel. Fees Meinung Also den sehr guten Schreibstil von Henning Mankell erkennt man auch bei seinem ersten Buch schon. Er hat es mit 25 Jahren geschrieben, wenn ich richtig gerechnet habe. Trotzdem ist…
  4. Thriller, Geistergeschichte, Drama? :bewertung1von5:…

    Rezension von Mikka Liest zu "Das Porzellanmädchen"
    Thriller, Geistergeschichte, Drama? :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: (3,5 von 5 Sternen) Ich habe dieses Buch als ungekürztes Hörbuch gehört. Manchmal war ich mir nicht sicher: höre ich einen Thriller, eine Geistergeschichte oder ein psychologisches Drama über eine Frau, die an einem schrecklichen Erlebnis zerbrochen ist? Tatsächlich war ich mir dessen immer noch unschlüssig, als das letzte Wort verklungen war... Mit Sicherheit sagen kann ich, dass…

Anzeige