Arno Geiger - Bücher & Infos

Neue Bücher von Arno Geiger in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 01/2023: Das glückliche Geheimnis (Details)
  • Neuheiten 01/2018: Unter der Drachenwand (Details)
  • Neuheiten 07/2016: Koffer mit Inhalt (Details)
  • Neuheiten 02/2015: Selbstporträt mit Flusspferd (Details)
  • Neuheiten 2011: Alte König in seinem Exil (Details)

Arno Geiger Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Arno Geiger

  • Kleine Schule des Karusselfahrens
  • Schöne Freunde
  • Irrlichterloh
  • Im Regen
  • Im Atelier. Beiträge zur Poetik der Gegenwartslite...
  • Im Boot mit Madonna: Zehn Gebote
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Arno Geiger

  • Rezension zu Unter der Drachenwand

    • Bellis-Perennis
    Ein Stück Zeitgeschichte, einfühlsam und spannend erzählt
    Mondsee 1944: wir treffen auf unterschiedlich Menschen, mit unterschiedlichen Schicksalen und Einstellungen zum aktuellen Zeitgeschehen. Da ist zum einem der verwundete Soldat Veit, der seine an der Ostfront erlittene Verwundung in der beschaulichen Idylle des Salzkammergutes auskuriert, zum anderen die Dorfbewohner oder die Kinder, die aus allen Teilen der Ostmark in die vermeintlich sichere Region „verschickt sind oder Margot, die…
  • Rezension zu Das glückliche Geheimnis

    • bikesbooksboulders
    Arno Geiger hat eine ungewöhnliche Biografie geschrieben. Auf den ersten Blick scheint es so, als ob das Stöbern in den Altpapiertonnen seiner Heimatstadt das zentrale Thema ist und er nur nebenbei aus seinem Leben erzählt.
    Aber ich habe auch gemerkt, dass diese beiden Dinge in dem Buch untrennbar sind. Je nachdem, an welchen Punkt sich Arno Geiger in seinem Leben befunden hat, ging er auf weiteren oder kürzeren Wegen auf die Suche nach seinem ganz persönlichen kleinen Glück. Manchmal hat das…
  • In diesem sehr persönlichen Buch erzählt Arno Geiger von seinem Vater, der an Alzheimer erkrankt und somit im Alltag alleine nicht mehr zurechtkommt. Die Krankheit ist heimtückisch und es dauert sehr lange, bis die Familienmitglieder merken, dass mit dem Vater etwas nicht stimmen kann.
    August Geiger ist ein Mensch mit Vitalität und Klugheit, den der 2. Weltkrieg stark geprägt hat. Mit der Geschichte seines Vaters beginnt Arno Geiger sich seiner eigenen Kindheit und Jugendzeit zu erinnern. Die…
  • Rezension zu Anna nicht vergessen

    • Winfried Stanzick
    Mit dem Roman „Es geht uns gut“ feierte der 1968 geborene österreichische Schriftsteller Arno Geiger einen großen Erfolg, der ihm in der Kritik die allerbesten Noten und den deutschen Buchpreis für den besten Roman 2005 einbrachte.
    In der Zwischenzeit, wohl bis der nächste Roman fertig geworden war, präsentierte der Hanser Verlag einen ansehnlichen Band von Erzählungen Arno Geigers, die in den letzten Jahren entstanden sind.
    Sie erzählen alle von Menschen unserer Zeit; Frauen und Männer, jungen…

Themenlisten mit Arno Geiger Büchern