Antoine Laurain - Bücher & Infos

Neue Bücher von Antoine Laurain in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Antoine Laurain Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Antoine Laurain

  • Profil d'une oeuvre: Corneille: Le Cid
  • Profil d'une oeuvre: Mauriac: Therese Desqueyroux
  • La guerre de troie n'aura pas lieu
  • Liebe mit zwei Unbekannten (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Antoine Laurain

  1. Klappentext Schon seit Jahren ist François Heurtevent…

    Rezension von wiechmann8052 zu "Glücklicher als gedacht"
    Klappentext Schon seit Jahren ist François Heurtevent Bürgermeister von Perisac, die Leute mögen ihn, seine Wiederwahl gilt als sicher. Doch dann geschieht das Unglaubliche, und ein windiger Konkurrent setzt sich gegen ihn durch. Niedergeschlagen räumt François sein Rathaus, da fällt es ihm in die Hände: sein Klassenfoto, dreißig Jahre alt, darauf lauter junge Gestalten, vor denen die Zukunft wie ein zauberhaftes Geheimnis zu liegen scheint. Kurzerhand beschließt François – schließlich hat er…
  2. Midnight in Paris Dieser Roman von Antoine Laurain versprach…

    Rezension von rumble-bee zu "Ein Tropfen vom Glück"
    Midnight in Paris Dieser Roman von Antoine Laurain versprach von Anfang an vergnüglich zu werden. Ungewöhnlich sind die Handlungselemente in der Tat: Ufo-Sichtungen, Zeitreisen, Familiengeheimnisse, Liebesgeschichten, und eine Prise Melodram. Dazu eine Handvoll skurriler bis liebenswerter Charaktere, die im heutigen Paris aufeinander treffen. Man durfte gespannt sein, wie diese Elemente verwoben werden. Herausgekommen ist ein ausgesprochen unterhaltsames Buch, das ich aber dennoch nicht – ganz…
  3. Klappentext: Ein Brief, der mit 33 Jahren Verspätung sein Ziel…

    Rezension von talisha zu "Die Melodie meines Lebens"
    Klappentext: Ein Brief, der mit 33 Jahren Verspätung sein Ziel erreicht, stellt Alains ruhiges Leben auf den Kopf. Er ist Arzt und hat die fünfzig überschritten, seine Frau betrügt ihn, die Kinder sind längst aus dem Haus – trotzdem ist er eigentlich ganz zufrieden. Doch eines Morgens liegt in der Post ein Plattenvertrag für Alains Band The Hologrammes – von 1983. Alain wird zurückgeworfen in eine Zeit, als er und seine Band um ein Haar berühmt geworden wären, als noch alles möglich schien. Er…
  4. Äußerst charmant! Maître Pierre-François Chaumont lebt als…

    Rezension von warmerSommerregen zu "Das Bild aus meinem Traum"
    Äußerst charmant! Maître Pierre-François Chaumont lebt als angesehener Anwalt in Paris. Auf Auktionen in dem Auktionshaus Drouot ersteht er immer wieder aufs Neue wunderbare Kunstobjekte, denen er in seiner Wohnung mit künstlerisch bemalter Wolkendecke die schönsten Plätze zugesteht. Dies allerdings zum Leidwesen seiner Frau Charlotte, die partout die Seele der vielen alten Kostbarkeiten nicht wahrhaben und sie deswegen am liebsten in Pierre-François‘ Arbeitszimmer verbannen möchte. Als er…

Anzeige