Antje Rávic Strubel - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Antje Rávic Strubel Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Antje Rávic Strubel in chronologischer Reihenfolge

  • Was wirst du tun, wenn du gehst (Neues Buch September 2017)
  • Die weiße Stadt (Neues Buch Oktober 2016)
  • Was ich sonst noch verpasst habe (Neues Buch Februar 2016, Rezension)
  • In den Wäldern des menschlichen Herzens (Neues Buch Februar 2016, Rezension)
  • Jenseits der Untiefen (Neues Buch August 2013, Rezension)

Weitere Bücher von Antje Rávic Strubel

  • Kältere Schichten der Luft
  • Tupolew 134
  • Unter Schnee
  • Offene Blende
  • Vom Dorf
  • Mein ärgster Feind (Rezension)
  • Wir erzählen uns Geschichten, um zu leben: Mit ein...
  • Sturz der Tage in die Nacht (Rezension)
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Antje Rávic Strubel

  1. ### Inhalt ### Nellie Cathey lernt durch ihre Tante Lydia als…

    Rezension von Aladin1k1 zu "Mein ärgster Feind"
    ### Inhalt ### Nellie Cathey lernt durch ihre Tante Lydia als kleines Kind Myra Henshawe, geborene Driscoll kennen, nachdem diese sich für einen zweitägigen Besuch angemeldet hat. Aus Erzählungen weiß Nellie, dass Myra von allen im Dorf Pathia im Süden von Illionois bewundert wird und wurde. Sie kommt aus reichem Hause und hat sich gegen den Wunsch ihres Großonkels John Driscoll für Oswald Henshawe entschieden, der aus Sicht Johns ein Verlierer ist. Infolgedessen enterbt John sie. Nellie…
  2. Alle hergehört! Gute Nachrichten!!! (Zitat von Nungesser) ...…

    Rezension von tom leo zu "Was ich sonst noch verpasst habe: Storys"
    Alle hergehört! Gute Nachrichten!!! (Zitat von Nungesser) ... erscheint nun auf Deutsch als "Abend im Paradies"! (Zitat) Sie kennt sie alle. Die Höhen und Tiefen des Alltags, die Momente des Glücks, der Verzweiflung, die Gefühle dazwischen: Lucia Berlin, deren Erzählungen seit ihrer Wiederentdeckung 2015 auf den Bestsellerlisten stehen. In 22 weiteren Storys begegnen wir ihnen wieder, den Ex-Ehefrauen und alleinerziehenden Müttern, den Männern, die sie verlassen haben, den Süchtigen, den…
  3. Die Autorin Favel Parrett, geboren 1974, wuchs in Tasmanien auf.…

    Rezension von Buchdoktor zu "Jenseits der Untiefen"
    Die Autorin Favel Parrett, geboren 1974, wuchs in Tasmanien auf. Sie veröffentlichte mehrere Short Storys in Zeitschriften, bevor sie mit ihrem Roman »Jenseits der Untiefen« debütierte. Er wurde von der Presse begeistert aufgenommen und u.a. für die Shortlists des Miles Franklin Award und des Melbourne Award nominiert. Ihr Debüt wurde mit dem Newcomer of the Year, Australian Book Industry Award ausgezeichnet sowie mit dem Dobbie Award für Schriftstellerinnen. Die Autorin und leidenschaftliche…
  4. Uff, was für einMeisterwerk ! Stil, Sprache, « Ideen…

    Rezension von tom leo zu "Doktor Glas"
    Uff, was für einMeisterwerk ! Stil, Sprache, « Ideen »,Introspektion – hier wird einem das Beste geboten. Und ich bin mitder Feststellung einer großen Modernität sehr einverstanden.Vielleicht weniger mit den anfänglichen Sätzen aus dem zitiertenKlappentext ? Geht es hier zunächst um Ekel vor Körper, weilder liebe dreiunddreißigjährige Doktor Glas keinen Sex gekannthatte ? Sind insofern die zurückgehenden Erinnerungen an dieJugendliebe in ihrer Zartheit nur dumme Kindereien ? Oder istes eine…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Antje Rávic Strubel ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.