Anthony Horowitz - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Kinder-/Jugend
  • * 05.04.1956 (66)
  • Stanmore

Über Anthony Horowitz

Der britische Schriftsteller und Drehbuchautor Anthony Horowitz wurde 1956 in Stanmore geboren. Seine Kindheit verbrachte er in einem wohlhabenden jüdischen Elternhaus. Die Erfahrungen im Internat, in das er mit acht Jahren geschickt wurde, waren von Gewalt und Erniedrigungen geprägt. Sie festigten in dem Jungen den Wunsch, seine Erlebnisse als Schriftsteller zu verarbeiten. Dies belegen Bücher wie "Schule des Grauens" oder "Das finstere Geheimnis", das 1979 veröffentlicht wurde. Anthony Horowitz stieg zu den produktivsten Autoren im englischsprachigen Raum auf und schrieb mehrere Buchreihen. Besonders erfolgreich wurde seine Agentenserie "Alex Rider". Die Bücher handeln von einem 14-jährigen Jungen, der für den britischen Geheimdienst MI6 zahlreiche Fälle löst. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller verfasste Anthony Horowitz diverse Drehbücher für Film, Fernsehen und Theater, unter anderem für die Serie "Inspector Barnaby".

Website
Website
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Anthony Horowitz in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Anthony Horowitz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Anthony Horowitz in der richtigen Reihenfolge

Alex Rider Buchserie (13 Bände)

  1. Stormbreaker (D) / Das Geheimnis von Port West (Rezension)
  2. Das Gemini Projekt (Rezension)
  3. Skeleton Key (D) / Insel des Schreckens
  4. Eagle Strike (D) / Mörderisches Spiel
  5. Scorpia (D) (Rezension)
  6. Ark Angel (D) (Rezension)
  7. Snakehead (D)
  8. Crocodile Tears (D)
  9. Scorpia Rising (D) (Rezension)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Alex Rider (Graphic Novel) Buchserie (5 Bände)

  1. Stormbreaker (noch nicht übersetzt)
  2. Point Blanc (noch nicht übersetzt)
  3. Skeleton Key (noch nicht übersetzt)
  4. Eagle Strike (noch nicht übersetzt)
  5. Scorpia (noch nicht übersetzt)

Ex-Polizist Daniel Hawthorne Buchserie (4 Bände)

  1. Ein perfider Plan (Rezension)
  2. Mord in Highgate (Rezension)
  3. A Line to Kill (noch nicht übersetzt)
  4. The Twist of a Knife (noch nicht übersetzt)

Fünf Tore Buchserie (6 Bände)

  1. Todeskreis (Rezension)
  2. Teufelsstern (Rezension)
  3. Schattenmacht (Rezension)
  4. Höllenpforte (Rezension)
  5. Zeitentod (Rezension)
  6. Feuerfluch (Rezension)
  7. Alle Teile der Reihe anzeigen

Groosham Grange Buchserie (2 Bände)

  1. Schule des Grauens
  2. The Unholy Grail / The Return to Groosham Grange (noch nicht übersetzt)

Legends Buchserie (6 Bände)

  1. Battles and Quests (noch nicht übersetzt)
  2. Beasts and Monsters (noch nicht übersetzt)
  3. Heroes and Villains (noch nicht übersetzt)
  4. Death and the Underworld (noch nicht übersetzt)
  5. Tricks and Transformations (noch nicht übersetzt)
  6. The Wrath of the Gods (noch nicht übersetzt)

Legends Buchserie (6 Bände)

  1. Battles and Quests (noch nicht übersetzt)
  2. Beasts and Monsters (noch nicht übersetzt)
  3. Death and the Underworld (noch nicht übersetzt)
  4. Heroes and Villains (noch nicht übersetzt)
  5. Tricks and Transformations (noch nicht übersetzt)
  6. The Wrath of the Gods (noch nicht übersetzt)

Lektorin Susan Ryeland Buchserie (2 Bände)

  1. Die Morde von Pye Hall (Rezension)
  2. Der Tote aus Zimmer 12 (Rezension)

Nick Diamond Buchserie (8 Bände)

  1. Die Malteser des Falken / Hasta la vista, Baby
  2. Ein Staatsfeind kommt selten allein
  3. South by South East (noch nicht übersetzt)
  4. The French Confection (noch nicht übersetzt)
  5. The Blurred Man (noch nicht übersetzt)
  6. I Know What You Did Last Wednesday (noch nicht übersetzt)
  7. The Greek Who Stole Christmas (noch nicht übersetzt)
  8. Where Seagulls Dare (noch nicht übersetzt)
  9. Alle Teile der Reihe anzeigen

Pentagram Buchserie (4 Bände)

  1. The Devil's Door Bell (noch nicht übersetzt)
  2. The Night of the Scorpion (noch nicht übersetzt)
  3. The Silver Citadel (noch nicht übersetzt)
  4. Day of the Dragon (noch nicht übersetzt)

Pocket Horowitz Buchserie (6 Bände)

  1. Burnt (noch nicht übersetzt)
  2. Killer Camera (noch nicht übersetzt)
  3. Night Bus (noch nicht übersetzt)
  4. The Phone Goes Dead (noch nicht übersetzt)
  5. Scared (noch nicht übersetzt)
  6. Twist Cottage (noch nicht übersetzt)

Sherlock Holmes Buchserie (2 Bände)

  1. Das Geheimnis des weißen Bandes (Rezension)
  2. Der Fall Moriarty (Rezension)
  3. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Anthony Horowitz

Rezensionen zu den Büchern von Anthony Horowitz

  • Rezension zu Der Tote aus Zimmer 12

    • Aquarius15
    Überraschende Wendung
    Susan lebt mit ihrem Freund auf Kreta. Sie führen dabei ein schnuckeliges und renovierungsbedürftiges Hotel. Jeder Tag ist eine neue Herausforderung. Eines Tages beauftragt ein älteres Ehepaar Susan nach ihrer verschwunden Tochter zu suchen. Zu erst lehnt sie die Anfrage ab, jedoch ist die Bezahlung zu gut um sie auszuschlagen. Das Hotel bräuchte dringend ein paar Renovierungen. Sie reist für den Auftrag nach London. Die Tochter des älteren Eherpaars wird seit einer…
  • Verlagsinfo
    Keine sechs Stunden, nachdem die wohlhabende alleinstehende Diana Cowper ihre eigene Beerdigung geplant hat, wird sie in ihrem Haus erdrosselt aufgefunden. Ahnte sie etwas? Kannte sie ihren Mörder?
    Daniel Hawthorne, ehemaliger Polizeioffizier und inzwischen Privatdetektiv im Dienst der Polizei, nimmt die Spur auf. Aber nicht nur den Fall will er lösen, es soll auch ein Buch daraus werden, und dafür wird Bestsellerautor Anthony Horowitz gebraucht. Der wiederum sträubt sich…
  • Rezension zu Die Morde von Pye Hall

    • Aleshanee
    Klappentext
    Susan Ryeland, Lektorin bei Cloverleaf Books, arbeitet schon seit Jahren mit dem Bestsellerautor Alan Conway zusammen, und die Leser lieben seine Krimis mit dem Detektiv Atticus Pünd, der seine Fälle charmant wie Hercule Poirot zu lösen pflegt.
    Doch in seinem neuesten Fall ist nichts wie es scheint. Zwar gibt es zwei Leichen in Pye Hall und auch diverse Verdächtige, aber die letzten Kapitel des Manuskripts fehlen und der Autor ist verschwunden. Ein merkwürdiger Brief legt nahe, dass…
  • Rezension zu Forever and a Day

    • K.-G. Beck-Ewe
    Eigenzitat aus amazon.de:
    Ein zweites Mal haben die Fleming-Erben Anthony Horowitz gebeten einen neuen James-Bond-Roman zu schreiben – und dieser hat als ein Bondfan der ersten Stunde natürlich nicht „Nein!“ gesagt.
    Commander James Bond hat seinen ersten „offiziellen“ Mord durchgeführt und soll nun eine Racheaktion für die MI6 ausführen – diesmal allerdings mit einem Messer aus nächster Nähe. Erst nach dem Erfüllen dieses Auftrags wird er in die Doppel-0-Abteilung aufsteigen als Agent…

Themenlisten mit Anthony Horowitz Büchern

Anzeige