Annette Swoboda - Bücher & Infos

Neue Bücher von Annette Swoboda in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Annette Swoboda Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
  1. Ben

    (Ø)

    Verlag: Thienemann Verlag


  2. (Ø)

    Verlag: Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verl


  3. (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag


  4. (Ø)

    Verlag: Zyx Music (ZYX)


  5. (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag


  6. Caro

    (Ø)

    Verlag: Planet Girl Verlag


Weitere Bücher von Annette Swoboda

  • Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse (Rezension)
  • Kleiner König Kalle Wirsch (Rezension)
  • Der Mondscheindrache
  • Hörbe mit dem großen Hut
  • Prinz Franz total verliebt
  • Hühnerlulu
  • Milli, Rudi und der Schatzfindefisch
  • Friedlich schlafen kleine Drachen
  • Millis ungeheures Geheimnis
  • Luis & ich und der berühmteste Mann der Welt
  • Ein Wunsch für Rudi
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Annette Swoboda Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Annette Swoboda

  1. Sten hat von seinem Großvater eine geheimnisvolle Kiste…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Der Bücherfresser"
    Sten hat von seinem Großvater eine geheimnisvolle Kiste erhalten. Als er sie öffnet, trifft er zum ersten Mal auf einen Bücherfresser. Dieses kleine Wesen liest keine Bücher, sondern frisst diese auf. Anschließend kann er die Geschichte nacherzählen. Für Sten beginnt somit eine aufregende Zeit durch die Welt der Bücher. Die Idee fand ich wunderschön. Leider hatte ich mir die Umsetzung anders erhofft. Von den Illustrationen gefällt mir die Zeichnung auf dem Cover leider schon am besten. Die…
  2. Klappentext: In einem geheimnisvollen Reich tief in der Erde…

    Rezension von Marie zu "Kleiner König Kalle Wirsch"
    Klappentext: In einem geheimnisvollen Reich tief in der Erde herrscht Kalle Wirsch über das Volk der Erdmännchen. Sein Feind ist der heimtückische Zoppo Trump, der böse Pläne schmiedet und ihn vom Thron stürzen will. Auf die Erdoberfläche verschleppt verbündet sich Kalle Wisch mit den Menschenkindern Max und Jenny. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zurück ins Erdinnere, wobei sie viele aufregende Abenteuer im Rubinberg, am See der Finsternis und im Gebiet der Erdbeben und Vulkane bestehen…
  3. Klappentext: Bruno ist rundum zufrieden mit seinem Hundeleben.…

    Rezension von bluetiger zu "Schnauze, es ist Weihnachten"
    Klappentext: Bruno ist rundum zufrieden mit seinem Hundeleben. Doch das ändert sich schlagartig, als seine Familie unerwarteten Besuch bekommt. Katzenbesuch. Eine K.A.T.Z.E. In seinem Haus! Unter seinem Dach! Soja heißt die gesundheitsbewusste Störenfriedin, die bis Heiligabend bei Brunos Familie wohnen darf. Bruno ist mit seinem Hundelatein am Ende, denn Soja hat ihre ganz eigenen Vorstellungen von einem entspannten Miteinander. Wie soll er die 24 Tage bis Weihnachten bloß überstehen?…
  4. Rainer ist ein kleiner sympathischer Junge, der gerne sich als…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Der kleine Retter"
    Rainer ist ein kleiner sympathischer Junge, der gerne sich als Ritter verkleidet und dann sich als kleiner Retter Rainer fühlt, der sich unerschrocken und bewaffnet mit Schild und Schwert in die gefährliche Welt hinauswagt. So auch eines Morgens, als ihn seine Mutter darum bittet, Quark zu kaufen, nachdem sich Rainer mit den Worten: „Nur Quark macht stark“ diesen zum Mittagessen gewünscht hat. „Ich weiß, die Welt ist voller Gefahren, sie wartet auf einen wie mich.“ Und so zieht er los und…

Anzeige