Annette Lies - Bücher in Reihenfolge

Annette Lies Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Annette Lies in chronologischer Reihenfolge

  • Drei aus dem Ruder (Neues Buch März 2018, Rezension)
  • Pottprinzessin (Neues Buch Juli 2013, Rezension)
  • Saftschubse: Neue Turbulenzen (Neues Buch Juni 2012)
  • Saftschubse (Neues Buch Mai 2011)

Bücherserien von Annette Lies in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Annette Lies

  1. Da ich bereits Saftschubsen (Band 1…

    Rezension von Chattys Buecherblog zu "Drei aus dem Ruder"
    Da ich bereits Saftschubsen (Band 1 [URL:https://www.blogger.com/blog/post/edit/2029158145527848332/8023483837233311589#] und Band 2 [URL:https://www.blogger.com/blog/post/edit/2029158145527848332/8023483837233311589#]) gelesen habe, war ich neugierig, was mich hier erwarten würde. Gleich zu Beginn erlebt der Leser Henriette, Gynäkologin, von ihrem Mann liebevoll Ette genannt, die an Burn-out erkrankt ist. Alles wird ihr zuviel und nach einem Unfall lässt sie sich in eine Klinik einweisen. Dort…
  2. Die 50-jährige Gynäkologin Henriette, gerade von einem Unfall…

    Rezension von dreamworx zu "Drei aus dem Ruder"
    Die 50-jährige Gynäkologin Henriette, gerade von einem Unfall genesen, folgt dem Rat eines befreundeten Psychologen und entschließt sich zu einer Kur in einem Luxussanatorium für psychosomatische Krankheiten in direkter Lage zum Chiemsee, die ihr auch die nötige Distanz zu ihrem Ehemann Georg und ihren bereits erwachsenen Zwillingen Gilda und Gabor gönnt und somit Zeit für Sinnfragen ermöglicht. Dort trifft sie auf die 40-jährige Fernsehköchin Coco von Kost und die junge wie kindlich wirkende…
  3. Bettina lebt in München, ist Anfang 30 und stammt aus…

    Rezension von dreamworx zu "Pottprinzessin"
    Bettina lebt in München, ist Anfang 30 und stammt aus Wanne-Eickel im Ruhrgebiet, umgangssprachlich „Der Pott“ genannt. Nachdem sie sich einer Nasen-OP unterzogen hat, die leider nicht so erfolgreich verlief wie erhofft, reist sie zurück in ihre alte Heimat der sie vor Jahren nicht schnell genug den Rücken kehren konnte, um sich von Mama pflegen zu lassen. Kaum angekommen, trifft man die üblichen Verdächtigen: den Erzfeind aus der Schule, die ehemalige beste Freundin. Dazu kommt noch eine…