Anneliese Botond - Bücher & Infos

Anneliese Botond Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Anneliese Botond in chronologischer Reihenfolge

  • Briefe an Thomas Bernhard (Neues Buch Juni 2018, Rezension)
  • Die Eroberung von Mexiko (Neues Buch Februar 2017)
  • Liebe (Neues Buch November 2011)
  • Leichensammler: Die Werft (Neues Buch März 2005)
  • Leichensammler (Neues Buch März 2001)

Weitere Bücher von Anneliese Botond

  • Der Kuß der Spinnenfrau (Rezension)
  • Die verlorenen Spuren
  • Paradiso
  • Der Tod des Auguste Mature
  • Geschichte der Eroberung von Mexiko
  • Le Sacre du printemps
  • Psychologie und Geisteskrankheit
  • Magda
  • Die Harfe und der Schatten
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Anneliese Botond Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Anneliese Botond

  1. Spitzenliteratur Thomas Bernhard kann man lieben oder hassen,…

    Rezension von mapefue zu "Briefe an Thomas Bernhard"
    Spitzenliteratur Thomas Bernhard kann man lieben oder hassen, ich liebe und verehre ihn. Wer die österreichischen Zustände derart drastisch literarisch "behandelt", dem muss man Respekt entgegenbringen, ob man will oder nicht. Dass Kritik nicht jedem passt ist verständlich. Kritik muss man annehmen und mit ihr umgehen können. Allein dieser Briefverkehr von Botond mit Bernhard ist Literatur der Spitzenklasse. Diese gewählte Ausdrucksweise gepaart mit den beruflich bedingten Pflichten ist…
  2. Als ich vor vielen, vielen Jahren diesen Film im TV gesehen…

    Rezension von Mia_liest zu "Das Geisterhaus"
    Als ich vor vielen, vielen Jahren diesen Film im TV gesehen habe, war ich restlos begeistert! Nicht nur wegen der Schauspieler, sondern auch wegen der Story als solches. Ich durchlief die reinste Achterbahn an Gefühlen. Von Trauer bis Hass war wirklich alles dabei. Weil ich bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Buch von Isabel Allende gelesen hatte, wollte ich dieses Versäumnis also mit dem "Geisterhaus" nachholen ....... und war noch sehr viel mehr begeistert! Ich zitiere an dieser Stelle einfach…
  3. Ich habe dieses Buch heute fertig gelesen. Ich bin begeistert.…

    Rezension von Smoky82 zu "Das Geisterhaus"
    Ich habe dieses Buch heute fertig gelesen. Ich bin begeistert. Das Buch hat ganz meinen Geschmack getroffen! Man liest so viele Bücher um wenige Schätze darunter zu entdecken! Dieses Buch ist für mich so ein Schatz! Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Mir hat der Schreibstil gut gefallen, der mich in eine andere Zeit und ein anderes Land versetzt hat. Ich fand auch die Charaktere detailliert ausgearbeitet. Auch Esteban Trueba hat mir mit seinen (Versteckter Text) Ich fand das Buch auch…
  4. Ich habe das Buch schon vor 3 oder 4 JAhren mal auf dem…

    Rezension von Isii zu "Das Geisterhaus"
    Ich habe das Buch schon vor 3 oder 4 JAhren mal auf dem Flohmarkt gekauft, sodass es nun endlich mal Zeit wurde es auch zu lesen. Der Klappentext hörte sich interessant an, aber nicht unbedingt nach meinem Genre, trotzdem hat es mich gereizt. Der Einstieg fiel mir etwas schwer. Zu viele Namen und Personen, zu viele Ereignisse auf einmal. Gleich zu Beginn kamen mir Fragen auf, was mich dann doch zum Weiterlesen zwang. Die einzelnen Charaktere waren wunderbar ausgearbeitet. Selbst jeder…