Anne Gesthuysen - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Anne Gesthuysen in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Anne Gesthuysen Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Themenlisten mit Anne Gesthuysen Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Anne Gesthuysen

  1. Leid aushalten Anna und Marie sind Schwestern aber so…

    Rezension von wiechmann8052 zu "Wir sind schließlich wer"
    Leid aushalten Anna und Marie sind Schwestern aber so verschieden wie Tag und Nacht. Dies zieht sich durch Generationen, dieses Wissen ist aber nicht hilfreich. Während Marie, die Wunschprinzessin ihrer Mutter ist, hat Marie ein Wildfang es mehr mit dem Vater. Die beiden haben noch viel ältere Brüder die aber durch den großen Altersunterschied im Leben der beiden keine große Rolle spielen. Auch als Erwachsene gibt es kaum Gemeinsamkeiten. Während Marie standesbewusst einen Grafen geheiratet…
  2. Die 88-jährige Ruth van Rennings zieht mit ihrem…

    Rezension von dreamworx zu "Mädelsabend"
    Die 88-jährige Ruth van Rennings zieht mit ihrem 90-jährigenEhemann Walter nach einem Sturz in die Seniorenresidenz Burg Winnenthal. Dortblüht Ruth regelrecht auf, denn schnell hat sie unter den Bewohnern neueFreundinnen gewonnen, mit denen sie sich lebhaft austauscht. Aber auch der Chorhat es ihr angetan, bei dem sie kräftig mitwirkt. Walter dagegen möchte nichtsmehr, als zurück in sein altes Zuhause, was die 65-jährige Ehe der beiden aufeine harte Probe stellt. Derweil erhält Enkelin Sara,…
  3. Dieser wunderbare Roman von Anne Gesthuysen über ihre drei alten…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Wir sind doch Schwestern"
    Dieser wunderbare Roman von Anne Gesthuysen über ihre drei alten Tanten ist, das sei schon zuvor gesagt, eine der unterhaltsamsten Bücher gewesen, die ich in der letzten Zeit gelesen habe. Gute Unterhaltung auf hohem sprachlichen Niveau und gleichzeitig an den Lebensgeschichten der drei Schwestern Gertrude, Paula und Katty fets gemacht, eine interessante und lehrreiche Geschichte des 20. Jahrhunderts. Sie sind alle zusammengekommen, um den 100. Geburtstag von Gertrude würdig zu feiern und die…

Anzeige