Anne Alexander - Bücher & Infos

Neue Bücher von Anne Alexander in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2016: Rendezvous mit dem Tod (Details)
  • Neuheiten 06/2014: Das Mädchen auf den Klippen (Details)
  • Neuheiten 01/2014: Das Schattenkind (Details)
  • Neuheiten 01/2014: Zeit der Angst (Details)
  • Neuheiten 07/2012: Im Labyrinth der Angst (Details)

Anzeige

Anne Alexander Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Anne Alexander

  • Der Geisterhund
  • Schloß der verlorenen Seelen: Mysterie
  • Gwendolyns gefährliche Rückkehr
  • Das Tor zwischen den Zeiten (Rezension)
  • Die verlorene Tochter: Mutter und Kind in den Händ...
  • Tochter des Bösen
  • Katzenaugen
  • Wenn das Böse erwacht
  • Im Zeichen der Doppelaxt
  • Die Wahrheit kann tödlich sein
  • Tod auf Ormond Hall
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Anne Alexander

  1. Handlung (Klappentext von Amazon.de): "Susan arbeitet als…

    Rezension von ChaosAngel zu "Das Tor zwischen den Zeiten"
    Handlung (Klappentext von Amazon.de): "Susan arbeitet als Fotografin in London. Kurz vor ihrer Hochzeit mit Marc Baxter erbt sie von ihrer Großtante, die sie kaum kennt, ein altes Haus in Wales. Nach ihrer Heirat ziehen Susan und Marc in dieses Haus, in dessen Eingangsbereich das Porträt eines etwa zehn Jahre alten Mädchens hängt. Susan findet in der Bibliothek eine Familienchronik. Aus ihr geht hervor, dass es in diesem Haus angeblich spuken soll. Immer wieder will man nebelhafte Gestalten…
  2. Klappentext: Jocelyn Jennings erwacht und glaubt, die Stimme…

    Rezension von DarkAurora zu "Bin ich eine Mörderin"
    Klappentext: Jocelyn Jennings erwacht und glaubt, die Stimme ihres Bruders gehört zu haben. Die junge Frau spürt, dass sich etwas verändert hat. Nach und nach erfährt Jocelyn, dass sie vor Jahren nach einem Unfall ihr Gedächtnis veroren hat. Am selben Tag starb auch ihr Bruder. Und viele glauben, sie habe ihn getötet … Meine Meinung: Obwohl dieses Büchlein gerade mal 128 Seiten umfasst, ist es durchweg spannend. Die Charaktere sind gut ausgebaut und man ist sofort in der Geschichte drin.…

Anzeige