Annabelle von Sperber - Bücher & Infos

Neue Bücher von Annabelle von Sperber in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Annabelle von Sperber Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Annabelle von Sperber

  • Nachrichten, von der Antike bis heute
  • Wirtschaft: Basiswissen zum Mitreden
  • Mädchengeschichten. Leserabe. 3. Lesestufe, ab 3. ...
  • Warum steh ich immer in der falschen Schlange? ......
  • Don't step on my Handtuch
  • Lies doch mal!
  • Weihnachtsflirt und Winterliebe
  • Die sagenhaften Göttergirls: Die Neue am Olymp
  • Schneeballflirt und Weihnachtszauber
  • Die Wunschzauberer
  • Die sagenhaften Göttergirls: Ausflug in die Unterw...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Annabelle von Sperber

  1. Klappentext/Verlagstext Die Welt, wie wir sie kennen, wird…

    Rezension von Buchdoktor zu "Die besten Weltuntergänge: Was wird aus ..."
    Klappentext/Verlagstext Die Welt, wie wir sie kennen, wird untergehen. Sie ist schon dabei. Und was kommt dann? Dieses Buch entwirft in knappen Texten und auf spektakulären Bildtafeln ganz verschiedene Szenarien für unsere Zukunft. Werden wir nur in Raumschiffen überleben können? Kommt eine große Dürre oder doch eher eine Flut? Könnte es vielleicht auch schön werden, zum Beispiel ohne Kriege und Grenzen? Wie wäre das Leben ohne Autos oder mit freien Tieren? In zwölf kühnen Visionen beschreibt…
  2. Über den Autor (Amazon) Valija Zinck, 1976 in Ingolstadt…

    Rezension von Lerchie zu "Drachenerwachen"
    Über den Autor (Amazon) Valija Zinck, 1976 in Ingolstadt geboren, arbeitet seit überfünfzehn Jahren als Tanzpädagogin und freischaffende Choreografin und lebt mitihrer Familie in Berlin. Nach ›Jakob und die Hempels unterm Sofa‹ und ›Penelopund der funkenrote Zauber‹, das mehrfach ausgezeichnet wurde, ist›Drachenerwachen‹ ihr dritter Kinderroman Produktinformation (Amazon) Format: Kindle Edition Dateigröße: 3871 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten Verlag: FISCHER Kinder- und…
  3. Ein gruseliger, zugiger alter Palazzo, Dauerregen und eine…

    Rezension von marie1990 zu "Laqua: Der Fluch der schwarzen Gondel"
    Ein gruseliger, zugiger alter Palazzo, Dauerregen und eine grantige Urgroßmutter. Na großartig! Kristina und Jan sind zunächst nicht gerade begeistert, dass sie die Ferien in Venedig verbringen sollen. Dass sich des Nachts seltsame Schemen aus der Lagune erheben und katzengleich die Wände der Häuser hinaufgleiten, macht die Sache für die beiden Geschwister auch nicht besser. Als dann auch noch ihre Großkusine Sara verschwindet und sie sich auf die Spur des gruseligen Dogen begeben müssen,…

Anzeige