Anna Herzog - Bücher & Infos

Genre(s)
Kinder-/Jugend

Neue Bücher von Anna Herzog in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 06/2018: Agalstra (Rezension)
  • Neuheiten 07/2017: Alles im Fluss: Just me (Details)
  • Neuheiten 02/2016: Die Kinder vom Birnbaumhaus (Rezension)
  • Neuheiten 09/2014: Der Tag, an dem Weihnachten verschwand (Details)
  • Neuheiten 06/2013: Sommer ist barfuß (Details)

Anzeige

Anna Herzog Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Anna Herzog

  1. Etwas holprige Umsetzung einer interessanten Idee, die soleider…

    Rezension von Skyline zu "Agalstra"
    Etwas holprige Umsetzung einer interessanten Idee, die soleider schwer zu greifen war Klappentext „Durch die Mauern der alten Burg, wo Merle an einemTheater-Workshop teilnimmt, weht ein geheimnisvolles Wispern – sicher der Geistder Vergangenheit! Als Merle und ihre Freunde antike Kostüme von magischerSchönheit finden, beschließen sie, ein Stück aus einer längst vergangenen Zeitaufzuführen. Doch etwas Unheimliches liegt in der Luft: Warum überfällt Merlesolch ein namenloses Grauen, wenn sie dem…
  2. Sprachlich ein tolles Kinderbuch. Inhalt: Mieke ist ein (fast)…

    Rezension von kvel zu "Die Kinder vom Birnbaumhaus"
    Sprachlich ein tolles Kinderbuch. Inhalt: Mieke ist ein (fast) zehnjähriges Mädchen. Eines Tages zieht eine Familie in das Nachbarhaus ein, mit den beiden Jungen Ben und Leon. Die Geschichte erzählt diverse Abenteuer, die die Kinder erleben: Ein junges Kälbchen wird besucht; und Ben zähmt einen Hund, vor dem alle Angst haben. Meine Meinung: Sprachlich finde ich dieses Kinderbuch ganz außerordentlich! Die Autorin hat ein sagenhaft gutes Gespür für Beschreibungen; dabei setzt sie Dinge oder…

Anzeige